Backup-SPSite

Erstellt eine Datensicherung einer Websitesammlung.

Syntax

Backup-SPSite
      [-Identity] <SPSitePipeBind>
      -Path <String>
      [-AssignmentCollection <SPAssignmentCollection>]
      [-Confirm]
      [-Force]
      [-NoSiteLock]
      [-UseSqlSnapshot]
      [-WhatIf]
      [-UseABSDocStreamInfo]
      [<CommonParameters>]

Beschreibung

Das Cmdlet Backup-SPSite erstellt eine Datensicherung der Websitesammlung, wenn der Identity-Parameter verwendet wird.

By default, the site collection will be set to read-only for the duration of the backup to reduce the potential for user activity during the backup operation to corrupt the backup. If you have SQL Server Enterprise Edition, we recommend that UseSqlSnapshot parameter be used because this ensures a valid backup while it allows users to continue reading and writing to the site collection during the backup.

Informationen zu Berechtigungen sowie Aktuelles zu Windows PowerShell für SharePoint-Produkte finden Sie in der Onlinedokumentation unter SharePoint Server-Cmdlets.

Beispiele

-------------------BEISPIEL 1--------------------

Backup-SPSite https://server_name/sites/site_name -Path C:\Backup\site_name.bak

In diesem Beispiel wird eine Datensicherung der Websitesammlung an https://server_name/sites/site_name in der Datei C:\Backup\site_name.bak erstellt.

-------------------BEISPIEL 2--------------------

Get-SPSiteAdministration https://server_name/sites/site_name | Backup-SPSite -Path C:\Backup\site_name.bak

In diesem Beispiel wird eine Datensicherung der Websitesammlung an https://server_name/sites/site_name in der Datei C:\Backup\site_name.bak erstellt. Das Ergebnis ist das gleiche wie in Beispiel 1, es wird jedoch eine andere Methode zum Durchführen des Vorgangs verwendet.

-------------------BEISPIEL 3--------------------

Backup-SPSite https://server_name/sites/site_name -Path C:\Backup\site_name.bak -UseSqlSnapshot

In diesem Beispiel wird eine Datensicherung einer Websitesammlung unter Verwendung einer Datenbankmomentaufnahme erstellt, um die Integrität der Datensicherung zu gewährleisten.

-------------------EXAMPLE 4--------------------

Backup-SPSite https://server_name/sites/site_name -Path C:\Backup\site_name.bak -NoSiteLock

In diesem Beispiel wird eine Websitesammlung gesichert und verhindert, dass die Website während der Sicherungsphase in einen schreibgeschützten Modus wechselt. Verwenden Sie den Parameter "-NoSiteLock", wenn Sie eine Website in der Produktion sichern, in der es wünschenswert ist, die Website nicht in einen schreibgeschützten Modus zu setzen, während die Sicherung erfolgt.

Parameter

-AssignmentCollection

Manages objects for the purpose of proper disposal. Use of objects, such as SPWeb or SPSite, can use large amounts of memory and use of these objects in Windows PowerShell scripts requires proper memory management. Using the SPAssignment object, you can assign objects to a variable and dispose of the objects after they are needed to free up memory. When SPWeb, SPSite, or SPSiteAdministration objects are used, the objects are automatically disposed of if an assignment collection or the Global parameter is not used.

When the Global parameter is used, all objects are contained in the global store. If objects are not immediately used, or disposed of by using the Stop-SPAssignment command, an out-of-memory scenario can occur.

Type:SPAssignmentCollection
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:True
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-Confirm

Fordert Sie zum Bestätigen auf, bevor der Befehl ausgeführt wird. Um weitere Informationen zu erhalten, geben Sie den folgenden Befehl ein: get-help about_commonparameters

Type:SwitchParameter
Aliases:cf
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-Force

Gibt an, dass eine vorhandene Datensicherungsdatei überschrieben wird.

Type:SwitchParameter
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-Identity

Gibt die URL oder GUID der zu sichernden Websitesammlung an.

Beispielsweise eine gültige URL wie https://server_name/sites/site_name oder eine GUID wie 01234567-89ab-cdef-0123-456789abcdef.

Type:SPSitePipeBind
Position:1
Default value:None
Accept pipeline input:True
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-NoSiteLock

Gibt an, dass während des Datensicherungsvorgangs Lese- und Schreibzugriff auf die Websitesammlung besteht.

Wenn der Parameter "NoSiteLock" nicht angegeben ist, wird eine Websitesammlung mit der Sperreinstellung "none" oder "no additions" vorübergehend auf "schreibgeschützt" festgelegt, während die Sicherung der Websitesammlung ausgeführt wird. Nach Abschluss der Datensicherung wird die Sperre der Websitesammlung wieder auf den ursprünglichen Wert zurückgesetzt. Im Datensicherungspaket wird die ursprüngliche Sperrungseinstellung der Websitesammlung erfasst, sodass sie in diesem Zustand wiederhergestellt wird.

Wenn Benutzer während der Datensicherung in die Websitesammlung schreiben, ist der NoSiteLock -Parameter nicht empfehlenswert, da dies potenziell negative Auswirkungen auf die Integrität der Datensicherung haben kann.

Type:SwitchParameter
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-Pfad

Gibt den vollständigen Pfad zur Datensicherungsdatei (d. h. C:\Backup\websitename.bak an.

Type:String
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-UseABSDocStreamInfo

Nicht verwenden.

Type:SwitchParameter
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-UseSqlSnapshot

Specifies a SQL Database Snapshot will be created when the backup begins, and all site collection data will be retrieved directly from the database snapshot. This snapshot will be deleted automatically when the backup completes

The UseSqlSnapshot parameter is recommended if the database server hosting your content database supports database snapshots such as SQL Server Enterprise Edition and SQL Server Developer Edition. This is because it will ensure a valid backup while allowing users to continue reading and writing to the site collection during the backup. It is not necessary to specify the NoSiteLock parameter when specifying the UseSqlSnapshot parameter.

Type:SwitchParameter
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-WhatIf

Zeigt eine Meldung an, die die Auswirkung des Befehls beschreibt, anstatt den Befehl auszuführen. Um weitere Informationen zu erhalten, geben Sie den folgenden Befehl ein: get-help about_commonparameters

Type:SwitchParameter
Aliases:wi
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition