Get-SPManagedPath

Gibt alle verwalteten Pfade zurück, die mit den angegebenen Kriterien übereinstimmen.

Syntax

Get-SPManagedPath
   [[-Identity] <SPPrefixPipeBind>]
   [-HostHeader]
   [-AssignmentCollection <SPAssignmentCollection>]
   [<CommonParameters>]
Get-SPManagedPath
   [[-Identity] <SPPrefixPipeBind>]
   -WebApplication <SPWebApplicationPipeBind>
   [-AssignmentCollection <SPAssignmentCollection>]
   [<CommonParameters>]

Beschreibung

Das Cmdlet umfasst mehrere Parametersätze. Sie können nur Parameter aus einem der Parametersätze verwenden und können Parameter aus unterschiedlichen Parametersätzen nicht miteinander kombinieren. Weitere Informationen zur Verwendung von Parametersätzen finden Sie unter Parametersätze für Cmdlets.

Das cmdlet Get-SPManagedPath gibt den verwalteten SharePoint-Pfad zurück, der der bereitgestellten Identität für eine Webanwendung, Websitesammlung oder für alle hostbenannten Websitesammlungen entspricht. Wird kein Parameter Identity angegeben, werden alle verwalteten Pfade für den gegebenen Bereich zurückgegeben.

Host benannte Websites (unabhängig von der Webanwendung, in der sie enthalten sind) teilen sich einen einzelnen Satz verwalteter Pfade. Verwenden Sie den HostHeader-Parameter, um verwaltete Pfade mit Hostnamen für Websitesammlungen zurückzugeben.

Informationen zu Berechtigungen sowie Aktuelles zu Windows PowerShell für SharePoint-Produkte finden Sie in der Onlinedokumentation unter SharePoint Server-Cmdlets.

Beispiele

--------------BEISPIEL 1-----------------

Get-SPManagedPath -WebApplication https://sitename

In diesem Beispiel werden alle verwalteten Pfade für die angegebene Webanwendung zurückgegeben.

--------------BEISPIEL 2-----------------

Get-SPManagedPath -identity "Sites" -HostHeader

In diesem Beispiel wird der verwaltete Pfad "Websites" aus den verwalteten Pfaden mit dem Hostnamen "Websitesammlungen" abgerufen.This example gets the Sites managed path from the host-named site collections-scoped managed paths.

Parameter

-AssignmentCollection

Manages objects for the purpose of proper disposal. Use of objects, such as SPWeb or SPSite, can use large amounts of memory and use of these objects in Windows PowerShell scripts requires proper memory management. Using the SPAssignment object, you can assign objects to a variable and dispose of the objects after they are needed to free up memory. When SPWeb, SPSite, or SPSiteAdministration objects are used, the objects are automatically disposed of if an assignment collection or the Global parameter is not used.

When the Global parameter is used, all objects are contained in the global store. If objects are not immediately used, or disposed of by using the Stop-SPAssignment command, an out-of-memory scenario can occur.

Type:SPAssignmentCollection
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:True
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-HostHeader

Falls angegeben, gelten die zurückgegebenen verwalteten Pfade für die hostbenannten Websites in der Farm.

Type:SwitchParameter
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-Identity

Gibt die URL oder GUID des abzurufenden verwalteten Pfads an.

Der Typ muss eine gültige URL im Format https://server_name oder eine gültige GUID (z. B. 12345678-90ab-cdef-1234-567890bcdefgh) sein.

Type:SPPrefixPipeBind
Position:1
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-WebApplication

Gibt die URL oder die GUID der Webanwendung an, aus der der verwaltete Pfad abgerufen werden soll.

Der Typ muss eine gültige URL im Format https://server_name oder eine gültige GUID (z. B. 12345678-90ab-cdef-1234-567890bcdefgh) sein.

Type:SPWebApplicationPipeBind
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:True
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition