New-SPSubscriptionSettingsServiceApplication

Erstellt eine neue Dienstanwendung für Abonnementeinstellungen.

Syntax

New-SPSubscriptionSettingsServiceApplication
   -ApplicationPool <SPIisWebServiceApplicationPoolPipeBind>
   [-AssignmentCollection <SPAssignmentCollection>]
   [-Confirm]
   [-DatabaseCredentials <PSCredential>]
   [-DatabaseName <String>]
   [-DatabaseServer <String>]
   [-FailoverDatabaseServer <String>]
   [-Name <String>]
   [-WhatIf]
   [-DeferUpgradeActions]
   [<CommonParameters>]

Beschreibung

Verwenden Sie das New-SPSubscriptionSettingsServiceApplication Cmdlet, um eine Dienstanwendung für Abonnementeinstellungen zu erstellen, die zum Speichern von Einstellungen verwendet werden kann, die für alle Websitesammlungen in einem einzelnen Websiteabonnement freigegeben sind. Dieses Cmdlet wird nur in einer Umgebung verwendet, in der mithilfe von Websiteabonnements Verwaltungs- und Partitionsdienste delegiert werden, die zum Speichern von Einstellungen verwendet werden, die in allen Websitesammlungen eines einzelnen Websiteabonnements gemeinsam genutzt werden. Dieses Cmdlet wird nur in einer Umgebung verwendet, in der mithilfe von Websiteabonnements Verwaltungs- und Partitionsdienste delegiert werden.

Informationen zu Berechtigungen sowie Aktuelles zu Windows PowerShell für SharePoint-Produkte finden Sie in der Onlinedokumentation unter SharePoint Server-Cmdlets.

Beispiele

-------------BEISPIEL---------------

$sa = New-SPSubscriptionSettingsServiceApplication -ApplicationPool 'SharePoint Web Services Default' -Name 'Subscriptions Settings Service Application' -DatabaseName 'Subscription'
New-SPSubscriptionSettingsServiceApplicationProxy -ServiceApplication $sa

In diesem Beispiel wird eine Dienstanwendung für Abonnementeinstellungen erstellt.

Parameter

-ApplicationPool

Gibt den IIS-Anwendungspool (Internet Information Services, Internetinformationsdienste) an, der für eine neue Anwendung für Abonnementeinstellungen verwendet wird.

Bei dem Typ muss es sich um eine gültige GUID im Format 12345678-90ab-cdef-1234-567890bcdefgh, einen gültigen Namen eines Anwendungspools (z. B. AppPoolName1) oder eine Instanz eines gültigen IISWebServiceApplicationPool -Objekts handeln.

Type:SPIisWebServiceApplicationPoolPipeBind
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-AssignmentCollection

Manages objects for the purpose of proper disposal. Use of objects, such as SPWeb or SPSite, can use large amounts of memory and use of these objects in Windows PowerShell scripts requires proper memory management. Using the SPAssignment object, you can assign objects to a variable and dispose of the objects after they are needed to free up memory. When SPWeb, SPSite, or SPSiteAdministration objects are used, the objects are automatically disposed of if an assignment collection or the Global parameter is not used.

When the Global parameter is used, all objects are contained in the global store. If objects are not immediately used, or disposed of by using the Stop-SPAssignment command, an out-of-memory scenario can occur.

Type:SPAssignmentCollection
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:True
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-Confirm

Fordert Sie zum Bestätigen auf, bevor der Befehl ausgeführt wird. Um weitere Informationen zu erhalten, geben Sie den folgenden Befehl ein: get-help about_commonparameters

Type:SwitchParameter
Aliases:cf
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-DatabaseCredentials

Gibt das PSCredential -Objekt an, in dem der Benutzername und das Kennwort für die SQL Server-Authentifizierung bei der Datenbank enthalten sind.

Bei dem Typ muss es sich um ein gültiges PSCredential -Objekt handeln.

Type:PSCredential
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-DatabaseName

Gibt den Namen der Datenbank für Abonnementeinstellungen an.

Wenn der Parameter nicht angegeben wird, wird ein Name generiert.

Bei dem Typ muss es sich um einen gültigen Namen einer SQL Server-Datenbank handeln, z. B. SubscriptionSettingsApp1.

Type:String
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-DatabaseServer

Gibt den Namen der SQL Server-Hostinstanz für die im DatabaseName -Parameter angegebene Datenbank an. Wenn nicht angegeben, wird der Standarddatenbankserver verwendet.

Bei dem Typ muss es sich um einen gültigen Namen einer SQL Server-Instanz handeln, z. B. SQLServerHost1.

Bei dem Typ muss es sich um einen gültigen Namen einer SQL Server-Datenbank handeln, z. B. SubscriptionSettingsApp1.

Type:String
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-DeferUpgradeActions

Gibt an, ob der Upgradevorgang zurückgestellt und manuell abgeschlossen werden soll.

Type:SwitchParameter
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-FailoverDatabaseServer

Gibt den Namen der SQL Server-Hostinstanz für den Failoverdatenbankserver an.

Bei dem Typ muss es sich um einen gültigen Namen einer SQL Server-Instanz handeln, z. B. SQLServerHost1.

Type:String
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-Name

Gibt den Anzeigenamen des neuen Diensts für Abonnementeinstellungen an.

Bei dem Typ muss es sich um einen gültigen Namen einer Dienstanwendung für Abonnementeinstellungen handeln, z. B. SubscriptionSettingsApp1.

Type:String
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition

-WhatIf

Zeigt eine Meldung an, die die Auswirkung des Befehls beschreibt, anstatt den Befehl auszuführen. Um weitere Informationen zu erhalten, geben Sie den folgenden Befehl ein: get-help about_commonparameters

Type:SwitchParameter
Aliases:wi
Position:Named
Default value:None
Accept pipeline input:False
Accept wildcard characters:False
Applies to:SharePoint Server Subscription Edition