Share via


Übersicht über Azure Percept Studio

Wichtig

Einstellung von Azure Percept DK:

Update 22. Februar 2023: Ein Firmwareupdate für die Percept DK Vision- und Audiozubehörkomponenten (auch bekannt als Vision und Audio SOM) ist jetzt hier verfügbar und ermöglicht es den Zubehörkomponenten, über den Ausmusterungstermin hinaus weiter zu funktionieren.

Die Public Preview von Azure Percept wird weiterentwickelt und soll neue Edgegeräteplattformen und Entwicklerfunktionen unterstützen. Im Rahmen dieser Weiterentwicklung werden Azure Percept DK und Audio Accessory sowie die zugehörigen unterstützenden Azure-Dienste für Percept DK am 30. März 2023 eingestellt.

Ab dem 30. März 2023 werden Azure Percept DK und Audio Accessory von keinem Azure-Dienst mehr unterstützt, einschließlich Azure Percept Studio, Betriebssystemupdates, Containerupdates, Anzeige von Webstreams und Custom Vision-Integration. Ab diesem Zeitpunkt bietet Microsoft keinen Kundenerfolgssupport und keine unterstützenden Dienste mehr. Weitere Informationen finden Sie im Blogbeitrag zur Außerbetriebnahme.

Azure Percept Studio ist der einzelne Startpunkt zum Erstellen von Edge-KI-Modellen und -Lösungen. Mit Azure Percept Studio können Sie geführte Workflows entdecken und absolvieren, die die Integration von Edge-KI-fähiger Hardware und leistungsfähigen Azure KI- und IoT-Clouddiensten erleichtern.

In Studio können Sie Ihre Edge-KI-fähigen Geräte als Endpunkte für die Erfassung anfänglicher und fortlaufender Trainingsdaten sowie als Bereitstellungsziele für Modelliterationen anzeigen. Der Zugriff auf Geräte und Trainingsdaten ermöglicht eine schnelle Prototypenerstellung und iterative Edge-KI-Modellentwicklung für Szenarios in den Bereichen maschinelles Sehen und Sprache.

Die Workflows in Azure Percept Studio integrieren viele Azure KI- und IoT-Dienste wie Azure IoT Hub, Custom Vision, Speech Studio und Azure ML, sodass Sie diese Dienste verwenden können, um ohne wesentliche Vorkenntnisse eine Komplettlösung zu erstellen. Wenn Sie mit diesen Azure-Diensten bereits vertraut sind, können Sie auch eine Verbindung mit vorhandenen Ressourcen aus Azure-Diensten außerhalb von Azure Percept Studio herstellen und diese ändern.

Unabhängig davon, ob Sie Anfänger sind oder über fortgeschrittene Kenntnisse in Bezug auf das Entwickeln komplexer KI-Modelle und -Lösungen verfügen, an einem Prototyp arbeiten oder zu einer Produktionslösung wechseln: Azure Percept Studio bietet Zugriff auf Workflows, die Sie verwenden können, um die Schwierigkeiten beim Erstellen von Edge-KI-Lösungen zu reduzieren.

Exemplarische Vorgehensweise per Video


Nächste Schritte