Übersicht über den Windows Phone-Emulator

Windows Phone Emulator (XDE) ist eine Desktop-Anwendung für die Emulierung von Windows Phone-Geräten. Sie bietet eine virtuelle Umgebung zum Entwickeln, Debuggen und Testen von Anwendungen.

Windows Phone Emulator

Der Emulator bietet eine virtuelle Umgebung für frühe Anwendungsprototypen. Mithilfe von Windows Phone Emulator können Sie ohne physisches Gerät durch gängige Anwendungsszenarios navigieren. Dies kann die Kosten der Entwicklung von Anwendungen für Windows Phone reduzieren.

Windows Phone-Emulator

Standardmäßig wird in Expression Blend für Windows Phone Windows Phone Emulator zum Debuggen und Testen eines Windows Phone-Projekts verwendet. Sie können dieses Verhalten durch Ändern der Einstellungen im Gerätepanel ändern.

Gerätepanel für Windows Phone

Weitere Informationen zum Festlegen der Geräteeinstellungen finden Sie unter Ändern der Geräteeinstellungen.

Windows Phone Emulator ist mit Visual Studio 2005 und Visual Studio 2008 abwärtskompatibel. Er ist jedoch nicht mit Windows Phone-Anwendungen für ein Windows Phone-Betriebssystem vor Version 7.0 kompatibel.

Der Emulator ermöglicht Folgendes:

  • Vorschau    Windows Phone Emulator ermöglicht die Emulation von Peripheriegeräten sowie die Emulation von Prozessor-, RAM-, Anzeige- und GPU-Geräten.

  • Permanenter Speicher    Aus dem permanenten Speicher können Sie Daten schnell abrufen, wenn die Ausführung Ihrer Anwendung wieder aufgenommen oder die Anwendung neu gestartet wird.

    NoteHinweis:

    Während der Ausführung des Emulators ist zwar isolierter Speicher verfügbar, aber die Daten in diesem isolierten Speicher sind nicht beständig, nachdem der Emulator geschlossen wird.

  • Netzwerk    In Windows Phone Emulator sind Netzwerkfunktionen integriert, die standardmäßig aktiviert sind.

  • Medien    Windows Phone Emulator bietet Unterstützung für das VC-1-Format (für Video) und das WMA-Format (für Audio).

    important noteWichtig:

    Das mit den Entwicklertools für Windows Phone installierte Videoformat H.264 wird nicht von Windows Phone Emulator unterstützt.

  • Tastatur    Windows Phone Emulator unterstützt die Zuordnung der Tastatur des Entwicklungscomputers zu der Tastatur auf einem Windows Phone. Die Tastatur ist standardmäßig nicht aktiviert. So aktivieren Sie die Tastatur im Emulator (führen Sie einen der folgenden Schritte aus):

    • Fügen Sie der Windows Phone-Anwendung ein Steuerelement hinzu, das Tastatureingaben unterstützt (z. B. das PasswordBox-Steuerelement).

    • Starten Sie Windows Phone Emulator durch Drücken von F5 bzw. der Tastenkombination STRG+F5 zum Erstellen und Ausführen der Anwendung.

    • Drücken Sie BILD-AUF bzw. PAUSE/UNTBR.

      NoteHinweis:

      Drücken Sie BILD-AB bzw. PAUSE/UNTBR, um die Tastatur im Emulator zu deaktivieren.

  • Bereitstellung    Mit dem Windows Phone-Anwendungsbereitstellungstool können Sie Ihre Anwendung auf Geräten bereitstellen, die von Entwicklern registriert wurden, und sie dort testen lassen, bevor Sie die Anwendung an Windows Phone Marketplace einsenden.

  • Debuggen    Sie können Windows Phone-Projekte auf dieselbe Weise debuggen wie alle anderen Arten von Projekten in Visual Studio 2010. Das Visual Studio-Add-In für die Entwicklertools für Windows Phone bietet Unterstützung für das Debuggen von Windows Phone-Anwendungen.

Siehe auch

Andere Ressourcen

Windows Phone Development (Windows Phone-Entwicklung) auf MSDN Hh134796.xtlink_newWindow(de-de,Expression.40).png

Copyright © 2011 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.