Share via


Befehl Permission

Ändert die Zugriffssteuerungsliste (Access Control List, ACL) für Benutzer und zeigt Autorisierungseinstellungen für ein Element an, das der Versionskontrolle unterliegt.

Erforderliche Berechtigungen

Um den Befehl permission verwenden zu können, muss die Berechtigung Sicherheitseinstellungen ändern für die zu ändernden Ordner auf Zulassen festgelegt sein, und Sie müssen Mitglied der Sicherheitsgruppe Team Foundation-Administratoren oder Systemadministrator auf dem lokalen Computer (Sicherheitsgruppe der Windows-Administratoren) sein. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Team Foundation Server-Berechtigungen.

tf permission [/allow:(* |perm1[,perm2,...]] 
[/deny:(* |perm1[,perm2,...])] [/remove:(* |perm1[,perm2,...])] 
[/inherit:yes|no] [/user:username1[,username2,...]] 
[/group:groupname1[,groupname2,...]] [/collection:TeamProjectCollectionUrl] 
[/recursive] itemspec [/global][/login:username,[password]]

Parameter

Argument

Beschreibungen

perm

Name einer zu ändernden Berechtigung oder Rolle. Weitere Informationen zu Berechtigungsnamen finden Sie unter Team Foundation Server-Berechtigungen.

Username

Gibt einen Wert für die /user-Option an. Der Wert für den Benutzernamen kann auf zwei Arten angegeben werden, die von den Netzwerkeinstellungen abhängig sind: DOMÄNE\Benutzername oder Benutzername.

Groupname

Der vom Benutzer angegebene Wert für die /group -Option.

TeamProjectCollectionUrl

Die URL der Teamprojektauflistung, die das Element enthält, für das Sie Berechtigungen ändern möchten (z. B. http://myserver:8080/tfs/DefaultCollection).

Itemspec

Identifiziert die Datei oder den Ordner, für die bzw. den Berechtigungen geändert werden sollen. Weitere Informationen über das Verfahren, mit dem Team Foundation durch Analysieren der itemspecs die Elemente bestimmt, die innerhalb des Bereichs liegen, finden Sie unter Befehlszeilensyntax (Versionskontrolle).

HinweisHinweis
Sie können mindestens ein Itemspec-Argument angeben.

Username

Gibt einen Wert für die /login-Option an. Sie können als Wert für einen Benutzernamen entweder DOMÄNE\Benutzername oder Benutzername angeben.

Option

Beschreibungen

/allow

Gibt eine Liste der Berechtigungen für die Team Foundation-Versionskontrolle an, die in der Zugriffssteuerungsliste als zugelassen hinzugefügt werden.

/deny

Gibt eine Liste von verweigerten Zugriffsberechtigungen für die Team Foundation-Versionskontrolle an, die in der Benutzerzugriffssteuerungsliste hinzugefügt werden sollen.

/remove

Gibt eine Liste der Team Foundation-Versionskontrolle-Berechtigungen an, die aus den Zugriffssteuerungslisten für zugelassene und verweigerte Berechtigungen entfernt werden sollen.

/inherit

Wenn Sie yes auswählen, werden alle einer übergeordneten Zugriffssteuerungsliste zugeordneten Berechtigungen von einem Element geerbt. Eine Kombination mit der Option /remove ist nicht möglich.

/user

Gibt den Namen eines Benutzers an, dessen Berechtigungen geändert werden sollen.

/group

Der Name der Gruppe, für die Berechtigungen geändert werden sollen.

/collection

Gibt die Teamprojektsammlung an.

/recursive

Übernimmt den angegebenen Befehl für alle Elemente in dem Verzeichnis und sämtlichen Unterverzeichnissen.

Die Option /recursive kann nur beim Anzeigen der Berechtigungen für Elemente in einer Quellcodestruktur verwendet werden. Die Option kann nicht beim Festlegen von Berechtigungen verwendet werden, z. B. mit den Optionen /allow, /deny und /remove.

/global

Wird zum Anzeigen und Zuweisen von Team Foundation-Serverberechtigungen verwendet.

Verwenden Sie zum Zuweisen von Berechtigungen die Optionen /allow, /deny und /remove.

Das itmespec-Argument ist nicht erforderlich. Wenn dieses Element aufgelistet ist, wird es ignoriert.

Beim Anzeigen der Team Foundation-Serverberechtigungen werden die folgenden fünf Berechtigungen aufgelistet:

  • tf: AdminShelvesets

  • tf: AdminWorkspaces

  • tf: CreateWorkspace

  • tf: AdminConfiguration

  • tf: AdminConnections

Weitere Informationen zu Berechtigungen finden Sie unter Team Foundation Server-Berechtigungen.

/login

Gibt den Benutzernamen und das Kennwort für die Benutzerauthentifizierung bei Visual Studio Team Foundation Server an.

Hinweise

Mit dem Befehl permission (oder dem entsprechenden Kürzel perm) können Sie Autorisierungseinstellungen für Team Foundation-Versionskontrolle-Serverobjekte verwalten. Dieser Befehl ermöglicht aber nicht das Verwalten von Authentifizierungseinstellungen wie das Erstellen oder Ändern von Team Foundation-Sicherheitsgruppen.

Weitere Informationen zur Suche nach dem Befehlszeilendienstprogramm tf finden Sie unter Befehle des Befehlszeilenhilfsprogramms "Tf".

Beispiele

Im folgenden Beispiel werden die Team Foundation-Zugriffssteuerungslisten für 314.cs angezeigt.

c:\projects>tf permission 314.cs

Im folgenden Beispiel werden die ACL-Informationen für die Gruppe "developers" für die Auflistung unter http://myserver:8080/tfs/DefaultCollection/ angezeigt.

c:\projects>tf permission /group:[teamproject]\developers /collection: http://myserver:8080/tfs/DefaultCollection/

Im folgenden Beispiel wird Mitgliedern der Gruppe "leads" das Ändern ihrer lokalen Kopien aller Elemente im Objekt $/baseobjects des Servers für die Team Foundation-Versionskontrolle erlaubt.

c:\projects>tf permission /allow:PendChange /group:[teamproject]\leads $/baseobjects

Im folgenden Beispiel werden alle berechtigungsrelevanten Einstellungen für den Ordner $/baseobjects für Mitglieder der Gruppe "developers" entfernt.

c:\projects>tf permission /remove:* /group:developers $/baseobjects

Im folgenden Beispiel wird der Gruppe "testers" das Ändern ihrer lokalen Kopien von allen Elementen in $/testproject erlaubt.

c:\projects>tf permission /allow:PendChange /group:testers$/testproject

Im folgenden Beispiel werden dem Benutzer somealias ausstehende Änderungen an seiner lokalen Kopie von $/testproject/314.cs in seinem Arbeitsbereich erlaubt.

c:\projects>tf permission /allow:PendChange /user:somealias $/testproject/314.cs.

Im folgenden Beispiel wird Benutzer somealias die Berechtigung für das Durchführen ausstehender Änderungen an seiner lokalen Kopie von $/testproject/1256.cs entzogen.

c:\projects>tf permission /deny:PendChange /user:somealias $/testproject/1256.cs

Siehe auch

Referenz

Befehlszeilensyntax (Versionskontrolle)

Weitere Ressourcen

Befehle des Befehlszeilenhilfsprogramms "Tf"