Web Apps - Delete Domain Ownership Identifier Slot

Beschreibung für "Löscht einen Domänenbesitzbezeichner für eine Web-App".

DELETE https://management.azure.com/subscriptions/{subscriptionId}/resourceGroups/{resourceGroupName}/providers/Microsoft.Web/sites/{name}/slots/{slot}/domainOwnershipIdentifiers/{domainOwnershipIdentifierName}?api-version=2022-03-01

URI-Parameter

Name In Required Type Description
domainOwnershipIdentifierName
path True
  • string

Name des Domänenbesitzbezeichners.

name
path True
  • string

Name der App

resourceGroupName
path True
  • string

Name der Ressourcengruppe, zu der die Ressource gehört.

Regex pattern: ^[-\w\._\(\)]+[^\.]$

slot
path True
  • string

Name des Bereitstellungsplatzes. Wenn kein Slot angegeben ist, löscht die API die Bindung für den Produktionsplatz.

subscriptionId
path True
  • string

die Azure-Abonnement-ID Dies ist eine GUID-formatierte Zeichenfolge (z. B. 0000000-0000-0000-00000-00000000000000000000000000010000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000

api-version
query True
  • string

API-Version

Antworten

Name Type Description
200 OK

Der Domänenbesitzbezeichner wurde erfolgreich gelöscht.

204 No Content

Der Domänenbesitzbezeichner ist nicht vorhanden.

Other Status Codes

App Service Fehlerantwort.

Sicherheit

azure_auth

Azure Active Directory OAuth2-Fluss

Type: oauth2
Flow: implicit
Authorization URL: https://login.microsoftonline.com/common/oauth2/authorize

Scopes

Name Description
user_impersonation Identitätswechsel Ihres Benutzerkontos

Definitionen

DefaultErrorResponse

App Service Fehlerantwort.

Details
Error

Fehlermodell.

DefaultErrorResponse

App Service Fehlerantwort.

Name Type Description
error

Fehlermodell.

Details

Name Type Description
code
  • string

Standardisierte Zeichenfolge, um den Fehler programmgesteuert zu identifizieren.

message
  • string

Detaillierte Fehlerbeschreibung und Debugginginformationen.

target
  • string

Detaillierte Fehlerbeschreibung und Debugginginformationen.

Error

Fehlermodell.

Name Type Description
code
  • string

Standardisierte Zeichenfolge, um den Fehler programmgesteuert zu identifizieren.

details

Detaillierte Fehler.

innererror
  • string

Weitere Informationen zum Debuggen von Fehlern.

message
  • string

Detaillierte Fehlerbeschreibung und Debugginginformationen.

target
  • string

Detaillierte Fehlerbeschreibung und Debugginginformationen.