Freigeben über


Funktionsweise von freigegebenen Links in OneDrive und SharePoint in Microsoft 365

Wenn Benutzer Dateien und Ordner in Microsoft 365 freigeben, wird ein freigabefähiger Link erstellt, der über Berechtigungen für das Element verfügt. Es gibt drei primäre Linktypen:

  • Jeder-Links gewährt jedem, der über den Link verfügt, Zugriff auf das Element. Personen, die einen Jeder-Link verwenden, müssen sich nicht authentifizieren, und ihr Zugriff kann nicht überwacht werden.

    Diagramm, das zeigt, wie beliebige Links von Benutzer zu Benutzer übergeben werden können.

    Ein Beliebiger Link ist ein übertragbarer, widerrufbarer geheimer Schlüssel. Er ist übertragbar, da er an andere Personen weitergeleitet werden kann. Es ist widerrufbar, da Sie durch Löschen des Links den Zugriff aller Personen widerrufen können, die ihn über den Link erhalten haben. Er ist geheim, da er nicht erraten oder abgeleitet werden kann. Die einzige Möglichkeit, Zugriff zu erhalten, besteht darin, den Link verwenden, und die einzige Möglichkeit, den Link zu erhalten, besteht darin, dass er Ihnen von jemandem weitergeleitet wird. Jeder-Links können nicht mit Dateien in einer freigegebenen Kanalwebsite von Teams verwendet werden.

  • Personen in Ihrer Organisation-Links können nur von Personen in Ihrer Microsoft 365-Organisation verwendet werden. (Sie funktionieren nicht für Gäste im Verzeichnis, sondern nur für Mitglieder).

    Diagramm, das zeigt, wie Personen in meiner Organisation Links vom Benutzer zum Benutzer innerhalb des Unternehmens übergeben werden können.

    Wie ein Jeder-Link ist auch ein Personenlink in meiner Organisation ein übertragbarer, widerrufbarer geheimer Schlüssel. Im Gegensatz zu einem Beliebigen-Link funktionieren diese Links nur für Personen innerhalb Ihrer Microsoft 365-Organisation. Wenn jemand einen Personenlink in meiner Organisation öffnet, muss er als Mitglied in Ihrem Verzeichnis authentifiziert werden. Wenn sie derzeit nicht angemeldet sind, werden sie aufgefordert, sich anzumelden.

    Das Erstellen eines Links "Personen in Ihrer Organisation " bewirkt nicht, dass die zugeordnete Datei oder der zugehörige Ordner in den Suchergebnissen angezeigt wird, über Copilot zugänglich ist oder allen Personen innerhalb der Organisation Zugriff gewährt wird. Das einfache Erstellen dieses Links bietet keinen organisationsweiten Zugriff auf den Inhalt. Damit Personen auf die Datei oder den Ordner zugreifen können, müssen sie den Link besitzen, und er muss durch Einlösung aktiviert werden. Ein Benutzer kann den Link einlösen, indem er darauf klickt, oder in einigen Fällen kann der Link automatisch eingelöst werden, wenn er per E-Mail, Chat oder anderen Kommunikationsmethoden an jemanden gesendet wird. Der Link funktioniert nicht für Gäste oder andere Personen außerhalb Ihrer Organisation.

  • Bestimmte Personen-Links können nur von den Personen verwendet werden, die vom Benutzer bei der Freigabe des Elements angegeben wurden.

    Diagramm, das zeigt, wie bestimmte Personenlinks nur für die angegebenen Personen funktionieren.

    Ein bestimmter Personenlink ist ein nicht übertragbarer, widerrufbarer geheimer Schlüssel. Im Gegensatz zu anderen Personen und Personen in meinen Organisationslinks funktionieren bestimmte Personenlinks nicht, wenn sie von einer anderen Person als der vom Absender angegebenen Person geöffnet werden. Im Gegensatz zu anderen Personen oder Personen in meinen Organisationslinks lassen bestimmte Personenlinks die zugeordnete Datei oder den zugehörigen Ordner in den Suchergebnissen erscheinen und ist über Copilot für alle Benutzer- und Sicherheitsgruppenmitglieder zugänglich, die dem Freigabelink hinzugefügt wurden.

    Bestimmte Personenlinks können für Die Freigabe für Benutzer in der Organisation und Personen außerhalb der Organisation verwendet werden. In beiden Fällen muss sich der Empfänger als der im Link angegebene Benutzer authentifizieren. Für Dateien in einer freigegebenen Kanalwebsite von Teams können Links für bestimmte Personen nur an andere Personen im Kanal gesendet werden.

Es ist wichtig, ihre Benutzer darüber zu informieren, wie diese Freigabelinks funktionieren und welche sie verwenden sollten, um die Sicherheit Ihrer Daten bestmöglich zu gewährleisten. Senden Sie Ihren Benutzern Links zu Share OneDrive-Dateien und -Ordnern und SharePoint-Dateien oder -Ordnern, und fügen Sie Informationen zu den Richtlinien Ihrer Organisation für die Freigabe von Informationen hinzu.

Ändern des Standardlinktyps für eine Site