Konfigurieren der Serverkonfigurationsoption Standardsprache

Gilt für: SQL Server (alle unterstützten Versionen)

In diesem Artikel wird beschrieben, wie die Serverkonfigurationsoption Standardsprache in SQL Server mit SQL Server Management Studio oder Transact-SQL konfiguriert wird. Verwenden Sie die Option Standardsprache , um die Standardsprache für alle neu erstellten Anmeldenamen anzugeben. Geben Sie zum Festlegen der Standardsprache den langid -Wert der gewünschten Sprache an. Sie können den langid -Wert abrufen, indem Sie die sys.syslanguages -Kompatibilitätssicht abfragen.

In diesem Thema

Vorbereitungen

Empfehlungen

  • Die Standardsprache für einen Anmeldenamen kann mit CREATE LOGIN oder ALTER LOGIN überschrieben werden. Die Sprache für den Anmeldenamen der Sitzung ist die Standardsprache für die Sitzung, es sei denn, dieser Wert wird für die jeweilige Sitzung mithilfe der Open Database Connectivity (ODBC)- oder OLE DB-APIs überschrieben. Beachten Sie, dass Sie die Option Standardsprache nur auf eine Sprachen-ID festlegen können, die in sys.syslanguages (0-32) definiert ist. Bei Verwendung von eigenständigen Datenbanken kann eine Standardsprache mit CREATE DATABASE oder ALTER DATABASE für eine Datenbank und mit CREATE USER oder ALTER USER für Benutzer eigenständiger Datenbanken festgelegt werden. Beim Festlegen von Standardsprachen in einer enthaltenen Datenbank wird der langid -Wert, der Sprachenname oder ein in sys.syslanguagesaufgelistetes Sprachalias akzeptiert.

Sicherheit

Berechtigungen

Die Ausführungsberechtigungen für sp_configure ohne Parameter oder nur mit dem ersten Parameter werden standardmäßig allen Benutzern erteilt. Zum Ausführen von sp_configure mit beiden Parametern zum Ändern einer Konfigurationsoption oder zum Ausführen der RECONFIGURE-Anweisung muss einem Benutzer die ALTER SETTINGS-Berechtigung auf Serverebene erteilt worden sein. Die ALTER SETTINGS-Berechtigung ist in den festen Serverrollen sysadmin und serveradmin eingeschlossen.

Verwendung von SQL Server Management Studio

So konfigurieren Sie die Option Standardsprache

  1. Klicken Sie im Objekt-Explorer mit der rechten Maustaste auf einen Server, und wählen Sie Eigenschaften aus.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.

  3. Wählen Sie im Feld Standardsprache die Sprache aus, in der Microsoft SQL Server Systemmeldungen anzeigen soll.

    Die Standardsprache ist Deutsch.

Verwenden von Transact-SQL

So konfigurieren Sie die Option Standardsprache

  1. Stellen Sie eine Verbindung mit dem Datenbank-Engineher.

  2. Klicken Sie in der Standardleiste auf Neue Abfrage.

  3. Kopieren Sie das folgende Beispiel, fügen Sie es in das Abfragefenster ein, und klicken Sie auf Ausführen. In diesem Beispiel wird gezeigt, wie sp_configure verwendet wird, um die Option default language auf Französisch (2) festzulegen.

USE AdventureWorks2012 ;  
GO  
EXEC sp_configure 'default language', 2 ;  
GO  
RECONFIGURE ;  
GO  

Weitere Informationen finden Sie unter Serverkonfigurationsoptionen (SQL Server).

Nachverfolgung: Nach dem Konfigurieren der Option Standardsprache

Die Einstellung tritt ohne Neustarten des Servers sofort in Kraft.

Weitere Informationen

CREATE LOGIN (Transact-SQL)
ALTER LOGIN (Transact-SQL)
CREATE USER (Transact-SQL)
ALTER USER (Transact-SQL)
CREATE DATABASE (SQL Server Transact-SQL)
ALTER DATABASE (Transact-SQL)
RECONFIGURE (Transact-SQL)
Serverkonfigurationsoptionen (SQL Server)
sp_configure (Transact-SQL)