sys.dm_db_task_space_usage (Transact-SQL)

Gilt für: SQL Server (alle unterstützten Versionen) Azure SQL Datenbank Azure SQL Managed Instance Azure Synapse Analytics Analytics Platform System (PDW)

Gibt für die Datenbank Aktivitäten zu Seitenzuordnungen und aufgehobenen Seitenzuordnungen nach Tasks zurück.

Hinweis

Diese Ansicht gilt nur für die tempdb-Datenbank.

Hinweis

Um dies von Azure Synapse Analytics- oder Analytics Platform System (PDW) aufzurufen, verwenden Sie den Namensys.dm_pdw_nodes_db_task_space_usage. Diese Syntax wird vom serverlosen SQL-Pool in Azure Synapse Analytics nicht unterstützt.

Spaltenname Datentyp BESCHREIBUNG
session_id smallint Sitzungs-ID.
request_id int Anforderungs-ID innerhalb der Sitzung.

Eine Anforderung wird auch als Batch bezeichnet und enthält mindestens eine Abfrage. Für eine Sitzung können mehrere Anforderungen gleichzeitig aktiviert sein. Jede Abfrage der Anforderung kann mehrere Threads (Tasks) starten, falls ein paralleler Ausführungsplan verwendet wird.
exec_context_id int Ausführungskontext-ID des Tasks. Weitere Informationen finden Sie unter sys.dm_os_tasks (Transact-SQL).
database_id smallint Datenbank-ID
user_objects_alloc_page_count bigint Anzahl von Seiten, die von diesem Task für Benutzerobjekte reserviert oder zugeordnet werden.
user_objects_dealloc_page_count bigint Anzahl von Seiten, deren Zuordnung von diesem Task für Benutzerobjekte aufgehoben wird und die nicht mehr reserviert sind.
internal_objects_alloc_page_count bigint Anzahl von Seiten, die von diesem Task für interne Objekte reserviert oder zugeordnet werden.
internal_objects_dealloc_page_count bigint Anzahl von Seiten, deren Zuordnung von diesem Task für interne Objekte aufgehoben wird und die nicht mehr reserviert sind.
pdw_node_id int Gilt für: Azure Synapse Analytics, Analytics Platform System (PDW)

Der Bezeichner für den Knoten, auf dem sich diese Verteilung befindet.

Berechtigungen

Für SQL Server und SQL Managed Instance ist die VIEW SERVER STATE-Berechtigung erforderlich.

Für Standard-, S0- und S1-Dienstziele von SQL-Datenbank sowie für Datenbanken in Pools für elastische Datenbanken ist das Konto des Serveradministrators, des Azure Active Directory-Administrators oder die Mitgliedschaft in der ##MS_ServerStateReader##Serverrolle erforderlich. Für alle anderen SQL-Datenbank-Dienstziele ist entweder die VIEW DATABASE STATE-Berechtigung für die Datenbank oder die Mitgliedschaft in der ##MS_ServerStateReader##-Serverrolle erforderlich.

Bemerkungen

IAM-Seiten werden nicht in die von dieser Sicht gemeldete Seitenanzahl einbezogen.

Seitenzähler werden zu Beginn einer Anforderung mit null (0) initialisiert. Diese Werte werden auf der Sitzungsebene aggregiert, wenn die Anforderung abgeschlossen ist. Weitere Informationen finden Sie unter sys.dm_db_session_space_usage (Transact-SQL).

Das Zwischenspeichern von Arbeitstabellen bzw. temporären Tabellen sowie verzögerte Löschvorgänge beeinflussen die Anzahl von Seiten, die für einen angegebenen Task zugeordnet werden bzw. deren Zuordnung aufgehoben wird.

Benutzerobjekte

Die folgenden Objekte sind in den Seitenzählern für Benutzerobjekte enthalten:

  • Benutzerdefinierte Tabellen und Indizes

  • Systemtabellen und -indizes

  • Globale temporäre Tabellen und Indizes

  • Lokale temporäre Tabellen und Indizes

  • Tabellenvariablen

  • In Tabellenwertfunktionen zurückgegebene Tabellen

Interne Objekte

Interne Objekte sind nur in tempdb. Die folgenden Objekte sind in den Seitenzählern für interne Objekte enthalten:

  • Arbeitstabellen für Cursor- oder Spoolvorgänge und temporären LOB-Speicher (Large Object)

  • Arbeitsdateien für Vorgänge wie z. B. Hashjoins

  • Sortierläufe

Physische Verknüpfungen

Diagramm der physischen Verknüpfungen für sys.dm_db_task_space_usage.

Beziehungskardinalitäten

Von Beschreibung Beziehung
dm_db_task_space_usage.request_id dm_exec_requests.request_id 1:1
dm_db_task_space_usage.session_id dm_exec_requests.session_id 1:1

Nächste Schritte

Dynamische Verwaltungssichten und Funktionen (Transact-SQL)
Mit der Datenbank verbundene dynamische Verwaltungssichten (Transact-SQL)
sys.dm_exec_sessions (Transact-SQL)
sys.dm_exec_requests (Transact-SQL)
sys.dm_os_tasks (Transact-SQL)
sys.dm_db_session_space_usage (Transact-SQL)
sys.dm_db_file_space_usage (Transact-SQL)