sp_query_store_clear_hints (Transact-SQL)

Gilt für: SQL Server 2022 (16.x) Azure SQL-Datenbank Azure SQL Managed Instance

Entfernt alle Abfragespeicherhinweise für eine bestimmte Abfrage-ID (query_id).

Transact-SQL-Syntaxkonventionen

Syntax

sp_query_store_clear_hints
    @query_id bigint;

Rückgabewerte

„0“ (erfolgreich) oder „1“ (fehlerhaft)

Bemerkungen

Abfragespeicherhinweise werden von sys.sp_query_store_set_hints (Transact-SQL) erstellt.

Berechtigungen

Erfordert die ALTER-Berechtigung für die Datenbank.

Beispiele

Löschen von Abfragehinweistext

Im folgenden Beispiel wird der Abfragespeicherhinweistext entfernt:

EXEC sys.sp_query_store_clear_hints @query_id = 39;

Anzeigen von Abfragespeicherhinweisen

Im folgenden Beispiel werden vorhandene Abfragespeicherhinweise zurückgegeben:

SELECT query_hint_id, query_id, query_hint_text, last_query_hint_failure_reason, last_query_hint_failure_reason_desc, query_hint_failure_count, source, source_desc 
FROM sys.query_store_query_hints 
WHERE query_id = 39;

Nächste Schritte