Aggregatfunktionen (Transact-SQL)

Gilt für: SQL Server (alle unterstützten Versionen) Azure SQL-Datenbank Azure SQL Managed Instance Azure Synapse Analytics Analytics Platform System (PDW)

Aggregatfunktionen führen Berechnungen für verschiedene Werte durch und geben einen einzelnen Wert zurück. Alle Aggregatfunktionen, außer COUNT(*), ignorieren NULL-Werte. Aggregatfunktionen werden häufig mit der GROUP BY-Klausel der SELECT-Anweisung verwendet.

Alle Aggregatfunktionen sind deterministisch. Dies bedeutet, dass Aggregatfunktionen bei jedem Aufruf mit bestimmten Eingabewerten immer den gleichen Wert zurückgeben. Weitere Informationen zu Funktionsdeterminismus finden Sie unter Deterministische und nicht deterministische Funktionen. Die OVER-Klausel folgt möglicherweise allen Aggregatfunktionen außer den Funktionen STRING_AGG, GROUPING oder GROUPING_ID.

Verwenden Sie Aggregatfunktionen nur in folgenden Fällen als Ausdrücke:

  • In der Auswahlliste einer SELECT-Anweisung (Unterabfrage oder äußere Abfrage)
  • In einer HAVING-Klausel

Transact-SQL stellt die folgenden Aggregatfunktionen bereit:

Weitere Informationen

Integrierte Funktionen (Transact-SQL)
OVER-Klausel (Transact-SQL)