ListDLLs v3.2

Von Mark Russinovich

Veröffentlicht: 4. Juli 2016

DownloadListDLLs herunterladen(307 KB)

Einführung

ListDLLs ist ein Hilfsprogramm, das die IN Prozesse geladenen DLLs meldet. Sie können es verwenden, um alle DLLs auflisten, die in alle Prozesse, in einen bestimmten Prozess geladen wurden, oder um die Prozesse auflisten, die eine bestimmte DLL geladen haben. ListDLLs können auch Vollständige Versionsinformationen für DLLs anzeigen, einschließlich ihrer digitalen Signatur, und können verwendet werden, um Prozesse für nicht signierte DLLs zu scannen.

Nutzung

listdlls [-r] [-v | -u] [processname|pid]
listdlls [-r] [-v] [-d dllname]

Parameter BESCHREIBUNG
Processname Dump-DLLs, die nach Prozess geladen werden (teilweiser Name akzeptiert).
pid Dump-DLLs, die der angegebenen Prozess-ID zugeordnet sind.
Dllname Nur Prozesse anzeigen, die die angegebene DLL geladen haben.
-r Kennzeichnen Sie DLLs, die verschoben wurden, weil sie nicht an ihrer Basisadresse geladen werden.
-u Nur nicht signierte DLLs auflisten.
-v Anzeigen von DLL-Versionsinformationen.

Beispiele

Listen Sie die IN Outlook.exe geladenen DLLs auf, einschließlich ihrer Versionsinformationen:

listdlls -v outlook

Listet alle nicht signierten DLLs auf, die in einen beliebigen Prozess geladen wurden:

listdlls -u

Anzeigen von Prozessen, die MSO.DLL geladen haben:

listdlls -d mso.dll

DownloadListDLLs herunterladen(307 KB)

Wird ausgeführt:

  • Client: Windows Vista und höher
  • Server: Windows Server 2008 und höher
  • Nano Server: 2016 und höher