RAMMap v1.61

Von Mark Russinovich

Veröffentlicht: 11. Mai 2022

DownloadRAMMap(671 KB)
Führen Sie jetzt aus Sysinternals Live aus.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Windows physischen Arbeitsspeicher zuweisen, wie viel Dateidaten in RAM zwischengespeichert werden oder wie viel RAM vom Kernel und Gerätetreiber verwendet wird? RAMMap macht es einfach, diese Fragen zu beantworten. RAMMap ist ein erweitertes Physisches Speicherverwendungsanalyseprogramm für Windows Vista und höher. Es stellt Nutzungsinformationen auf unterschiedliche Weise auf seine verschiedenen Registerkarten dar:

  • Anzahl: Verwendungszusammenfassung nach Typ und Pagingliste
  • Prozesse: Prozessarbeitssatzgrößen
  • Prioritätszusammenfassung: Priorisierte Standbylistengrößen
  • Physische Seiten: Pro-Seite für alle physischen Speicher
  • Physische Bereiche: physische Speicheradressen
  • Dateizusammenfassung: Dateidaten in RAM nach Datei
  • Dateidetails: einzelne physische Seiten nach Datei

Verwenden Sie RAMMap, um die Art und Weise zu verstehen, wie Windows Arbeitsspeicher verwaltet, anwendungsspeichernutzung analysiert oder bestimmte Fragen zur Zuordnung von RAM beantwortet. Mit der Aktualisierungsfunktion von RAMMap können Sie die Anzeige aktualisieren und unterstützung für das Speichern und Laden von Speicheraufnahmen enthalten.

Für Definitionen der Bezeichnungen RAMMap verwendet und erfahren Sie mehr über die vom Windows-Speicher-Manager verwendeten physischen Speicherzuordnungsalgorithmen, siehe Windows Internals, 5^th^ Edition.

RAMMap-Screenshot

  • Windows Internals Book Die offiziellen Updates und Errata-Seite für das endgültige Buch über Windows-Internen, von Mark Russinovich und David Solomon.
  • Windows Sysinternals Administratorreferenz Der offizielle Leitfaden zu den Sysinternals-Dienstprogrammen von Mark Russinovich und Aaron Margosis, einschließlich Beschreibungen aller Tools, ihrer Features, deren Verwendung für die Problembehandlung und beispielweise reale Fälle ihrer Verwendung.

DownloadRAMMap(671 KB)

Führen Sie jetzt aus Sysinternals Live aus.

Wird ausgeführt:

  • Client: Windows Vista und höher.
  • Server: Windows Server 2008 und höher.

Weitere Informationen

  • Defrag-Tools: #6 - RAMMap
    In dieser Episode von Defrag Tools, Andrew Richards und Larry Larsen covern Sie mit RAMMap, um zu sehen, wie RAM verwendet wird und sagen, ob ein Speicherdruck aufgetreten ist.