ShareEnum v1.61

Von Mark Russinovich

Veröffentlicht: 12. Oktober 2021

DownloadShareEnum herunterladen(483 KB)
Führen Sie jetztsysinternals Live aus.

Einführung

Ein Aspekt der Windows NT/2000/XP-Netzwerksicherheit, die häufig übersehen wird, ist Dateifreigaben. Ein häufiger Sicherheitsfehler tritt auf, wenn Benutzer Dateifreigaben mit laxer Sicherheit definieren, sodass nicht autorisierte Benutzer vertrauliche Dateien sehen können. Es gibt keine integrierten Tools zum Auflisten von Freigaben, die in einem Netzwerk und ihren Sicherheitseinstellungen angezeigt werden können, aber ShareEnum füllt die Leere und ermöglicht es Ihnen, Dateifreigaben in Ihrem Netzwerk zu sperren.

Wenn Sie ShareEnum ausführen, wird netBIOS-Aufzählung verwendet, um alle Computer innerhalb der für sie zugänglichen Domänen zu scannen, wobei Datei- und Druckfreigaben und ihre Sicherheitseinstellungen angezeigt werden. Da nur ein Domänenadministrator die Möglichkeit hat, alle Netzwerkressourcen anzuzeigen, ist ShareEnum am effektivsten, wenn Sie es aus einem Domänenadministratorkonto ausführen.

ShareEnum screenshot

Funktionsweise

ShareEnum verwendet WNetEnumResource , um Domänen und die Computer darin aufzuzählen, und NetShareEnum , um Freigaben auf Computern aufzuzählen.

DownloadShareEnum herunterladen(483 KB)

Führen Sie jetztsysinternals Live aus.

Wird ausgeführt auf:

  • Client: Windows Vista und höher.
  • Server: Windows Server 2008 und höher.