Share via


ShellRunas v1.02

Von Mark Russinovich und Jon Schwartz

Veröffentlicht am: 12. Oktober 2021

DownloadShellRunas herunterladen(90 KB)

Einführung

Das Befehlszeilenprogramm Runas ist praktisch, um Programme unter verschiedenen Konten zu starten, es eignet sich aber nicht, wenn Sie viel mit dem Explorer arbeiten. ShellRunas bietet ähnliche Funktionen wie Runas zum Starten von Programmen als andere*r Benutzer*in über einen praktischen Shell-Kontextmenüeintrag.

Screenshot

ShellRunas screenshot

Verwenden von ShellRunas

Syntax:

shellrunas /reg [/quiet]
shellrunas /regnetonly [/quiet]
shellrunas /unreg [/quiet]
shellrunas [/netonly] <program> [arguments]

Parameter Beschreibung
/reg                   Registriert einen Shell-Kontextmenüeintrag von ShellRunas.
/regnetonly Registriert den Shell-Kontextmenüeintrag „/netonly“.
Hinweis: Beim Starten des Programms wird eine Eingabeaufforderung angezeigt.
/unreg Hebt die Registrierung eines Shell-Kontextmenüeintrags von ShellRunas auf.
/quiet Registriert einen Shell-Kontextmenüeintrag von ShellRunas ohne Ergebnisdialogfeld oder hebt die Registrierung auf.
/netonly Wird verwendet, wenn die angegebenen Anmeldeinformationen nur für den Remotezugriff bestimmt sind.
<program> Führt das Programm mit angegebenen Anmeldeinformationen und Parametern aus.

DownloadShellRunas herunterladen(90 KB)

Läuft auf:

  • Client: Windows Vista und höher.
  • Server: Alle Windows Server 2008 und höher.

Abrufen von Hilfe

Wenn Sie Probleme oder Fragen haben, besuchen Sie bitte das Sysinternals-Forum.