Spalten in Microsoft Dataverse definieren

Abgeschlossen

Spalten sind eine Möglichkeit, einzelne Informationen in einem Datensatz einer Tabelle zu speichern. Spalten sind typisiert, d. h. Sie können Daten eines bestimmten Typs in einem Feld speichern, das diesem Datentyp entspricht. Wenn Sie beispielsweise über eine Lösung verfügen, für die Datumsangaben erforderlich sind, speichern Sie das Datum in einem Feld mit dem Datumstyp. Genauso speichern Sie die Nummer in einem Feld mit dem Nummerntyp, wenn Sie eine Nummer speichern möchten.

Die Anzahl der Spalten innerhalb einer Tabelle variiert von einigen Spalten bis zu Hundert oder mehr. Wenn Sie mehr als ein paar Hundert Spalten in einer Tabelle benötigen, möchten Sie möglicherweise die Struktur des Datenspeichers Ihrer Lösung überdenken, da es wahrscheinlich einen besseren Weg gibt.

Jede Datenbank in Microsoft Dataverse beginnt mit einer Standardmenge an Tabellen und jede Standardtabelle verfügt über eine Standardmenge an Spalten.

Tipp

Verwenden Sie nach Möglichkeit immer Standardtabellen und ‑spalten. Sie können eine Tabelle umbenennen, wenn dies die Tabelle im Kontext Ihrer Lösung verständlicher macht. Überprüfen Sie immer die Liste der Standardtabellen. Bevor Sie eine neue Tabelle erstellen, sollten Sie sich vergewissern, ob nicht eine Standardtabelle Ihren Anforderungen entspricht.