AZ-204: Implementieren von Infrastructure-as-a-Service-Lösungen

Fortgeschrittene Anfänger
Entwickler
Azure
Container Instances
Container Registry
Azure Resource Manager
Virtual Machines

Hier erfahren Sie, wie Sie virtuelle Computer erstellen und bereitstellen, Ressourcen mithilfe von Azure Resource Manager Vorlagen bereitstellen und Container verwalten und bereitstellen.

Voraussetzungen

  • Mindestens ein Jahr Erfahrung bei der Entwicklung skalierbarer Lösungen in allen Phasen der Softwareentwicklung.
  • Grundlegendes Verständnis von Azure-Konzepten und Cloudkonzepten, Diensten und dem Azure-Portal.
  • Wenn Sie noch nicht mit Azure oder Cloud Computing arbeiten, sollten Sie den Kurs AZ-900: Azure-Grundlagen abschließen.

Module in diesem Lernpfad

Lernen Sie die Verfügbarkeits- und Dimensionierungsoptionen von Azure Virtual Machines kennen und erfahren Sie, wie Sie einen virtuellen Computer mithilfe der Azure CLI erstellen.

Erfahren Sie, wie Azure Resource Manager (ARM) dabei helfen kann, Bereitstellungen zu optimieren, den richtigen Bereitstellungsmodus für Ihre Lösung auszuwählen und eine ARM-Vorlage zu erstellen und bereitzustellen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Azure Container Registry verwenden, um Ihre Containerimages zu speichern und Builds und Bereitstellungen zu automatisieren.

Erfahren Sie, wie Azure Container Instances Sie beim schnellen Bereitstellen von Containern unterstützen kann, wie Sie Umgebungsvariablen festlegen und wie Sie Neustartrichtlinien für Container angeben.