Vorgehensweise: Festlegen eines benutzerdefinierten Protokolldateispeicherorts für ClickOnce-Bereitstellungsfehler

Gilt für:yes Visual Studio Visual Studio nofür Mac noVisual Studio Code

ClickOnce verwaltet Aktivierungsprotokolldateien für alle Bereitstellungen. Diese Protokolle dokumentieren alle Fehler beim Installieren und Initialisieren einer ClickOnce-Bereitstellung. Standardmäßig erstellt ClickOnce eine Protokolldatei für jede Bereitstellungsaktivierung. Diese Protokolldateien werden im Ordner "Temporäre Internetdateien" gespeichert. Die Protokolldatei für eine Bereitstellung wird dem Benutzer angezeigt, wenn ein Aktivierungsfehler auftritt, und der Benutzer klickt auf Details im resultierenden Fehlerdialogfeld.

Sie können dieses Verhalten für einen bestimmten Client ändern, indem Sie den Registrierungs-Editor (regedit.exe) verwenden, um einen benutzerdefinierten Protokolldateipfad festzulegen. In diesem Fall protokolliert ClickOnce Aktivierungserfolge und Fehler für alle Bereitstellungen in einer einzelnen Datei.

Achtung

Die fehlerhafte Verwendung des Registrierungs-Editors kann zu schweren Problemen führen, die möglicherweise eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Sie verwenden den Registrierungs-Editor auf eigene Gefahr.

Hinweis

Sie müssen die Protokolldatei gelegentlich abschneiden oder löschen, um zu verhindern, dass sie zu groß wird.

Im folgenden Verfahren wird beschrieben, wie Sie einen benutzerdefinierten Protokolldateispeicherort für einen einzelnen Client festlegen.

So legen Sie einen benutzerdefinierten Protokolldateispeicherort fest

  1. Öffnen Sie Regedit.exe.

  2. Navigieren Sie zum Knoten HKCU\Software\Classes\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Deployment.

  3. Legen Sie den Zeichenfolgenwert LogFilePath auf den vollständigen Pfad und den Dateinamen Ihres bevorzugten benutzerdefinierten Protokollspeicherorts fest.

    Dieser Speicherort muss sich in einem Verzeichnis befinden, für das der Benutzer Schreibzugriff hat. Erstellen Sie beispielsweise unter Windows Vista die folgende Ordnerstruktur, und legen LogFilePath Sie auf C:\Users<\username>\Documents\Logs\ClickOnce\installation.log fest.

Weitere Informationen