Rollen in Microsoft Viva Topics

Wenn Sie Viva Topics in Ihrer Microsoft 365-Umgebung verwenden, können Ihre Benutzer über die folgenden Rollen verfügen:

Themenbetrachter

Themenanzeiger sind Benutzer in Ihrer Organisation, die auf ihrer modernen SharePoint-Website hervorgehobene Themen, Microsoft Search über SharePoint und Office.com und das Themencenter anzeigen können. Sie können weitere Details zu einem Thema auf der Themenseite anzeigen.

Damit Themenhervorhebungen und ihre Themenseiten für einen Themenbetrachter sichtbar sind, muss der Benutzer:

  • Erhalten Sie von ihrem Microsoft 365-Administrator eine Viva Topics-Lizenz.
  • Berechtigt sein, Themen sichtbar zu machen. Diese Aufgabe wird vom Viva Topics-Administrator auf der Seite mit den Viva Topics-Einstellungen im Microsoft 365 Admin Center ausgeführt.

Themenmitwirkender

Themenmitwirkende sind Benutzer in Ihrer Organisation, die nicht nur Rechte zum Betrachten von Themen haben, sondern auch ein vorhandenes Thema bearbeiten oder ein neues Thema erstellen können. Sie haben eine wichtige Rolle beim manuellen "Zusammenstellen" der Informationen auf einer Themenseite (sowohl KI als auch manuell bereitgestellt), um deren Qualität sicherzustellen.

Benutzern, die über die Berechtigung "Themenmitwirkender" verfügen, wird auf themenseitigen Seiten die Schaltfläche Bearbeiten angezeigt, mit der sie Aktualisierungen an einem Thema vornehmen und ein Thema veröffentlichen können.

Ein Themenmitwirkender auch ein neues Thema im Themencenter erstellen und veröffentlichen.

Um ein Thema zu erstellen und zu bearbeiten, muss der Benutzer:

Wissensmanager

Wissensmanager sind Benutzer, die Themen in Ihrer Organisation verwalten. Die Themenverwaltung erfolgt über die Seite Themen verwalten im Themencenter und ist nur für Wissensmanager sichtbar.

Auf der Seite Themen verwalten können Wissensmanager die folgenden Aufgaben ausführen:

  • KI-vorgeschlagene Themen anzeigen.
  • Überprüfen Sie die Themen, um zu bestätigen, dass sie gültig sind.
  • Entfernen Sie Themen, die für Ihre Benutzer nicht sichtbar sein sollen.

Darüber hinaus kann ein Wissensmanager vorhandene Themen bearbeiten oder neue Themen erstellen.

Um Themen zu verwalten, muss der Benutzer:

Benutzer, die über gute Allgemeine Kenntnisse über Ihr Unternehmen verfügen, können gute Kandidaten für die Rolle des Wissensmanagers sein. Solche Personen verfügen möglicherweise nicht nur über das Wissen, ob Themen gültig sind oder nicht, sondern können auch Personen im Unternehmen kennen, die mit diesen Themen in Verbindung stehen.

Wissensmanager müssen in der Lage sein, sich mit allen Projektbeteiligten in ihrem Unternehmen zu koordinieren, um zu wissen, wie Viva Topics konfiguriert werden kann. Wenn ein neues Projekt beispielsweise vertrauliche Informationen enthält, muss der Wissensmanager informiert werden, damit er sicherstellen kann, dass die SharePoint-Website nicht nach Themen durchforstet wird oder bestimmte Themennamen ausgeschlossen werden müssen.

Viva Topics Administrator

Viva Topics Administratoren sind Administratoren, die Viva Topics in Ihrer Microsoft 365-Umgebung einrichten und konfigurieren. Sie verwalten auch die Viva Topics Einstellungen, nachdem die Einrichtung abgeschlossen wurde. Um Viva Topics zu verwalten, müssen Sie ein globaler Microsoft 365-Administrator oder ein SharePoint-Administrator und Gruppenadministrator sein, da Die Einrichtung und Verwaltung im Microsoft 365 Admin Center erfolgt.

Während des Setups können Viva Topics Administratoren Viva Topics so konfigurieren:

  • Auszuwählen, welche SharePoint-Websites nach Themen durchforstet werden sollen.
  • Auszuwählen, welche lizenzierten Benutzer Themen ansehen können (Themenbetrachter).
  • Auszuwählen, welche Themen von der Suche ausgeschlossen werden sollen.
  • Auszuwählen, welche lizenzierten Benutzer, die Themen erstellen und bearbeiten können (Themenmitwirkende).
  • Auszuwählen, welche lizenzierten Benutzer, die Themen verwalten können (Wissensmanager).
  • Das Themencenter benennen.