EnableLUA

EnableLUAGibt an, ob Windows Benutzerkontensteuerelemente (UAC) den Benutzer benachrichtigt, wenn Programme versuchen, Änderungen an dem Computer vorzunehmen. UAC wurde früher als eingeschränktes Benutzerkonto (LUA) bezeichnet.

Werte

true

Windows benachrichtigt den Benutzer, wenn Programme versuchen, Änderungen an dem Computer vorzunehmen.

Dies ist der Standardwert.

false

Windows benachrichtigt den Benutzer nicht, wenn Programme versuchen, Software zu installieren oder Änderungen an dem Computer vorzunehmen.

Es wird nicht empfohlen, diese Einstellung zu verwenden, aber es kann für Systeme ausgewählt werden, die Programme verwenden, die nicht für Windows 8, Windows Server 2012, Windows Server 2012, Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 verwendet werden, da sie UAC nicht unterstützen.

Gültige Konfigurationsübergänge

offlineServicing

Übergeordnete Hierarchie

Microsoft-Windows-LUA-Einstellungen | EnableLUA

Gilt für

Eine Liste der unterstützten Windows Editionen und Architekturen, die diese Komponente unterstützt, finden Sie unter Microsoft-Windows-LUA-Einstellungen.

XML-Beispiel

Die folgende XML-Ausgabe gibt an, dass Windows den Benutzer nicht benachrichtigt, wenn Programme versuchen, Software zu installieren oder Änderungen an dem Computer vorzunehmen.

<EnableLUA>false</EnableLUA>

Microsoft-Windows-LUA-Settings