Key (microsoft-windows-netbt-interfaces-interface-nameserverlist-ipaddress-key)

Key Gibt einen eindeutigen Schlüssel für IpAddress an. Die Namenserverpriorität basiert auf dem Schlüssel der IP-Adresse, wobei höhere Priorität auf niedrigere Schlüssel (lexicographisch) festgelegt ist.

Hinweis  

  • Dieses Element wird im Eigenschaftenbereich Windows System Image Manager (Windows SIM) erst angezeigt, wenn Sie ipAddress zur Antwortdatei hinzufügen.

  • Der Wert Key für die Antwortdatei wird als Attribut des IpAddress-Elements hinzugefügt. Das Attribut wcm:keyValue wird verwendet, um jede eindeutige IP-Adresse zu identifizieren. Sie können beispielsweise drei verschiedene IP-Adressen mithilfe der Schlüsselwerte von IpAddress1, IpAddress2 und IpAddress3 angeben.

Werte

Schlüssel

Gibt einen eindeutigen Schlüssel für die IP-Adresse an. Schlüssel ist eine Zeichenfolge.

Gültige Konfigurationsübergänge

specialize

Übergeordnete Hierarchie

microsoft-windows-netbt- | Schnittstellen | Schnittstelle | NameServerList | Ipaddress | Schlüssel

Gilt für

Eine Liste der unterstützten Windows Editionen und Architekturen, die diese Komponente unterstützt, finden Sie unter microsoft-windows-netbt-.

XML-Beispiel

Die folgende XML-Ausgabe zeigt, wie Sie microsoft-windows-netbt-konfigurieren.

<Interfaces>

 <Interface wcm:action="add">
      <NameServerList>
         <IpAddress wcm:action="add" wcm:keyValue="IpAddress1">123.45.67.89</IpAddress>
         <IpAddress wcm:action="add" wcm:keyValue="IpAddress2">56.78.90.123</IpAddress>
       </NameServerList>
       <NetbiosOptions>2</NetbiosOptions>
       <Identifier>Local Area Connection</Identifier>
   </Interface>
</Interfaces>

IpAddress