Key (microsoft-windows-pnpcustomizationswinpe-driverpaths-pathandcredentials-key)

Key Gibt die eindeutige Zeichenfolge an, um den Gerätetreiberpfad zu identifizieren.

Hinweis Der Wert für Key die Antwortdatei wird als Attribut des PathAndCredentials-Elements hinzugefügt. Das Attribut wcm:keyValue wird verwendet, um jeden eindeutigen Gerätetreiberpfad zu identifizieren. Sie können beispielsweise drei verschiedene Gerätetreiberpfade mithilfe der Key Werte "Path1", " Path2" und "Path3" angeben.

Werte

Schlüssel

Gibt die eindeutige Zeichenfolge an, die zum Identifizieren des Gerätetreiberpfads verwendet wird. Schlüssel ist eine Zeichenfolge.

Dieser Zeichenfolgentyp unterstützt keine leeren Elemente. Erstellen Sie keinen leeren Wert für diese Einstellung.

Gültige Konfigurationsdurchläufe

auditSystem

offlineServicing

Übergeordnete Hierarchie

microsoft-windows-pnpcustomizationswinpe- | DriverPaths | PathAndCredentials | Schlüssel

Gilt für

Eine Liste der unterstützten Windows Editionen und Architekturen, die diese Komponente unterstützt, finden Sie unter microsoft-windows-pnpcustomizationswinpe-.

XML-Beispiel

Die folgende XML-Ausgabe gibt die UNC-Pfade zu zwei zusätzlichen Speicherorten für Gerätetreiber und die Anmeldeinformationen an, die für den Zugriff auf diese Pfade verwendet werden.

<DriverPaths>
<!-- First PathAndCredentials list item -->
   <PathAndCredentials wcm:action="add" wcm:keyValue="Path1">
      <Path>\\myFirstDriverPath\DriversFolder</Path>
      <Credentials>
         <Domain>MyDomain</Domain>
         <Username>MyUsername</Username>
         <Password>MyPassword</Password>
      </Credentials>
   </PathAndCredentials>
<!-- Second PathAndCredentials list item -->
   <PathAndCredentials wcm:action="add" wcm:keyValue="Path2">
      <Path>C:\Drivers</Path>
      <Credentials>
         <Domain>MyComputerName</Domain>
         <Username>MyUsername</Username>
         <Password>MyPassword</Password>
      </Credentials>
   </PathAndCredentials>
</DriverPaths>

PathAndCredentials