AcxCircuitGetSymbolicLinkName-Funktion (acxcircuit.h)

Die AcxCircuitGetSymbolicLinkName-Funktion ruft den symbolischen Linknamen für das angegebene Verbindungsobjekt ab.

Syntax

WDFSTRING AcxCircuitGetSymbolicLinkName(
  [in] ACXCIRCUIT Circuit
);

Parameter

[in] Circuit

Das Leitungsobjekt, für das der symbolische Linkname abgerufen werden soll.

Rückgabewert

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die den symbolischen Linknamen für das durch den Circuit-Parameter angegebene Objekt enthält.

Bemerkungen

Der symbolische Link ist gültig:

  1. Nachdem der Treiber die Verbindung zum Gerät hinzugefügt hat, für Single-Circuit-Endpunkte.
  2. Wenn der ACX-Manager die ACX-Leitungsinitialisierung aufruft, für Endpunkte mit mehreren Leitungen.

Beispiel

Das Beispiel für die Verwendung ist unten dargestellt.

...
    _In_ ACXCIRCUIT Circuit,
...

    WDFSTRING wdfLink = AcxCircuitGetSymbolicLinkName(Circuit);

ACX-Anforderungen

ACX-Mindestversion: 1.1

Weitere Informationen zu ACX-Versionen finden Sie unter ACX-Versionsübersicht.

Requirements (Anforderungen)

   
Header acxcircuit.h

Weitere Informationen