D3D12DDI_DEPTH_STENCIL_DESC Struktur (d3d12umddi.h)

Die D3D12DDI_DEPTH_STENCIL_DESC Struktur beschreibt einen Tiefenschablonenzustand.

Syntax

typedef struct D3D12DDI_DEPTH_STENCIL_DESC {
  BOOL                          DepthEnable;
  D3D12DDI_DEPTH_WRITE_MASK     DepthWriteMask;
  D3D12DDI_COMPARISON_FUNC      DepthFunc;
  BOOL                          StencilEnable;
  BOOL                          FrontEnable;
  BOOL                          BackEnable;
  UINT8                         StencilReadMask;
  UINT8                         StencilWriteMask;
  D3D12DDI_DEPTH_STENCILOP_DESC FrontFace;
  D3D12DDI_DEPTH_STENCILOP_DESC BackFace;
} D3D12DDI_DEPTH_STENCIL_DESC;

Member

DepthEnable

Ein boolescher Wert, der angibt, ob die Tiefe aktiviert ist. TRUE gibt an, dass die Tiefe aktiviert ist; FALSE gibt an, dass die Tiefe deaktiviert ist.

DepthWriteMask

Ein bitweiser Wert, der die Schreibeigenschaften für einen Tiefenschablonenzustand angibt. Dieses Element ist ein gültiger bitweiser OR der folgenden Werte aus der D3D12DDI_DEPTH_WRITE_MASK-Enumeration .

DepthFunc

Ein D3D12DDI_COMPARISON_FUNC typisierter Wert, der die auszuführende Tiefenvergleichsfunktion angibt.

StencilEnable

Ein boolescher Wert, der angibt, ob die Schablone aktiviert ist. TRUE gibt an, dass die Schablone aktiviert ist; FALSE gibt an, dass die Schablone deaktiviert ist.

FrontEnable

Ein boolescher Wert, der angibt, ob die Leistung von Schablonenvorgängen für vorwärtsgerichtete Polygone aktiviert ist. TRUE gibt an, dass die Leistung bei vorwärtsgerichteten Polygonen aktiviert ist; FALSE gibt an, dass es deaktiviert ist.

BackEnable

Ein boolescher Wert, der angibt, ob die Leistung von Schablonenvorgängen auf back-facing polygons aktiviert ist. TRUE gibt an, dass die Leistung auf back-facing polygons aktiviert ist; FALSE gibt an, dass es deaktiviert ist.

StencilReadMask

Ein 8-Bit-Bit-Bit-Wert, den der Treiber in einem bitweisen AND-Vorgang mit dem Schablonenwert im Schablonenpuffer verwendet, unmittelbar nach dem Lesen des Schablonenwerts aus dem Schablonenpuffer.

StencilWriteMask

Ein 8-Bit-Bit-Bit-Wert, den der Treiber in einem bitweisen AND-Vorgang mit dem aktuellen Schablonenwert verwendet, bevor das Ergebnis wieder in den Schablonenpuffer geschrieben wird.

FrontFace

Eine D3D12DDI_DEPTH_STENCILOP_DESC Struktur, die den Schablonenvorgang beschreibt, der für vorwärtsgerichtete Polygone ausgeführt werden soll.

BackFace

Eine D3D12DDI_DEPTH_STENCILOP_DESC Struktur, die den Schablonenvorgang beschreibt, der auf hinteren Polygonen ausgeführt werden soll.

Bemerkungen

Wenn das StencilEnable-Element auf TRUE festgelegt ist, muss das FrontEnable-Element, das BackEnable-Element oder beide ebenfalls auf TRUE festgelegt werden.

Requirements (Anforderungen)

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 10, Version 1809
Header d3d12umddi.h