DXGKMDT_OPM_CONFIGURE_PARAMETERS Struktur (d3dkmdt.h)

Die DXGKMDT_OPM_CONFIGURE_PARAMETERS-Struktur enthält Parameter, die zum Konfigurieren eines geschützten Ausgabeobjekts in einem Aufruf der DxgkDdiOPMConfigureProtectedOutput-Funktion verwendet werden.

Syntax

typedef struct _DXGKMDT_OPM_CONFIGURE_PARAMETERS {
  DXGKMDT_OPM_OMAC omac;
  GUID             guidSetting;
  ULONG            ulSequenceNumber;
  ULONG            cbParametersSize;
  BYTE             abParameters[DXGKMDT_OPM_CONFIGURE_SETTING_DATA_SIZE];
} DXGKMDT_OPM_CONFIGURE_PARAMETERS, *PDXGKMDT_OPM_CONFIGURE_PARAMETERS;

Member

omac

Eine DXGKMDT_OPM_OMAC Struktur, die einen CBC-Modus (CBC)-Modus-Nachrichtenauthentifizierungscode (OMAC) für die Nachrichtenintegrität enthält. Weitere Informationen zu OMAC finden Sie im OMAC-1-Algorithmus. Die OMAC-1-Parameter, die OPM und COPP verwenden, sind:

E = AES (Advanced Encryption Standard)

t = 128 Bit

K = Die 128-Bit-Taste, die der Anzeige-Miniporttreiber empfängt, wenn DxgkDdiOPMSetSigningKeyAndSequenceNumbers aufgerufen wird.

n = 128 Bit

Informationen zu AES finden Sie auf der RSA Laboratories-Website .

guidSetting

Die GUID, die zum Konfigurieren des geschützten Ausgabeobjekts verwendet wird. guidSetting kann auf eine der folgenden GUIDs festgelegt werden:

  • DXGKMDT_OPM_SET_PROTECTION_LEVEL
  • DXGKMDT_OPM_SET_ACP_AND_CGMSA_SIGNALING
  • DXGKMDT_OPM_SET_HDCP_SRM
  • DXGKMDT_OPM_SET_PROTECTION_LEVEL_ACCORDING_TO_CSS_DVD. Unterstützt in Windows 7- und höher-Versionen.

ulSequenceNumber

Eine Sequenznummer. Für die DxgkDdiOPMConfigureProtectedOutput-Funktion zum Verarbeiten einer Konfigurierenanforderung muss der Wert in ulSequenceNumber mit der aktuellen 4-Byte-Sequenznummer übereinstimmen, die der Anzeige-Miniporttreiber speichert. Wenn eine Übereinstimmung nicht erkannt wird, gibt DxgkDdiOPMConfigureProtectedOutput einen Fehlercode zurück. Wenn eine Übereinstimmung erkannt wird, erhöht DxgkDdiOPMConfigureProtectedOutput die gespeicherte Sequenznummer vor der Rückgabe. Die anfängliche 4-Byte-Sequenznummer ist Teil des 256-Byte-Arrays, auf das der Parameter " EncryptedParameters " des DxgkDdiOPMSetSigningKeyAndSequenceNumbers verweist.

cbParametersSize

Die Größe in Bytes der gültigen Konfigurationsdaten, auf die das AbParameters-Element verweist.

abParameters[DXGKMDT_OPM_CONFIGURE_SETTING_DATA_SIZE]

Ein 4056-Byte-Array, das angibt, wie das geschützte Ausgabeobjekt konfiguriert wird.

Der AbParameters-Parameter wird in eine der folgenden Strukturen umgewandelt, die die Konfigurationsinformationen enthält, abhängig von der GUID, die im guidSetting-Element von DXGKMDT_OPM_CONFIGURE_PARAMETERS angegeben ist, auf den der Parameterparameter von DxgkDdiOPMConfigureOutput verweist.

Dies sind mögliche GUIDs und Strukturen für Konfigurationsinformationen:

GUID Struktur für abgerufene Informationen
DXGKMDT_OPM_SET_PROTECTION_LEVEL oder DXGKMDT_OPM_SET_PROTECTION_LEVEL_ACCORDING_TO_CSS_DVD DXGKMDT_OPM_SET_PROTECTION_LEVEL_PARAMETERS
DXGKMDT_OPM_SET_ACP_AND_CGMSA_SIGNALING DXGKMDT_OPM_SET_ACP_AND_CGMSA_SIGNALING_PARAMETERS
DXGKMDT_OPM_SET_HDCP_SRM DXGKMDT_OPM_SET_HDCP_SRM_PARAMETERS

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows Vista
Header d3dkmdt.h

Weitere Informationen

DXGKMDT_OPM_OMAC

DXGKMDT_OPM_SET_ACP_AND_CGMSA_SIGNALING_PARAMETERS

DXGKMDT_OPM_SET_HDCP_SRM_PARAMETERS

DXGKMDT_OPM_SET_PROTECTION_LEVEL_PARAMETERS

DxgkDdiOPMConfigureProtectedOutput

DxgkDdiOPMSetSigningKeyAndSequenceNumbers