IIndexableConcept::GetDimensionality-Methode (dbgmodel.h)

Die GetDimensionality-Methode gibt die Anzahl der Dimensionen zurück, in denen das Objekt indiziert wird. Beachten Sie, dass die Implementierung von GetDefaultIndexDimensionality sowohl iterierbar als auch indizierbar ist, die Implementierung von GetDefaultIndexDimensionality mit der Implementierung von GetDimensionality einverstanden ist, wie viele Dimensionen der Indexer hat.

Syntax

HRESULT GetDimensionality(
  IModelObject *contextObject,
  ULONG64      *dimensionality
);

Parameter

contextObject

Das Instanzobjekt (dieser Zeiger), der hier indiziert wird.

dimensionality

Die Anzahl der Dimensionen, in die das Objekt indiziert wird, wird hier zurückgegeben.

Rückgabewert

Diese Methode gibt HRESULT zurück, die Erfolg oder Fehler angibt.

Bemerkungen

Beispielimplementierung:

IFACEMETHOD(GetDimensionality)(_In_ IModelObject * /*pContextObject*/, 
                               _Out_ ULONG64 *pDimensionality)
{
    // If the object is iterable, the value returned here **MUST** match 
    // what is returned from GetDefaultIndexDimensionality.
    *pDimensionality = 1;
    return S_OK;
}

Anforderungen

   
Header dbgmodel.h

Siehe auch

IIndexableConcept-Schnittstelle