ExtRemoteData::Set(constDEBUG_TYPED_DATA*)-Methode (engextcpp.hpp)

Die Set-Methode legt den Bereich des Speichers des Ziels fest, der durch das ExtRemoteData-Objekt dargestellt wird.

Syntax

void Set(
  [in] const DEBUG_TYPED_DATA *Typed
);

Parameter

[in] Typed

Gibt den Speicherbereich mithilfe einer DEBUG_TYPED_DATA Struktur an.

Rückgabewert

Keine

Bemerkungen

Die Set-Methode liest den Inhalt des angegebenen Speicherbereichs und speichert die Daten zwischen. Die Daten können mithilfe von ExtRemoteData::GetData oder einer der ExtRemoteTyped::GetXxx-Methoden abgerufen werden.

Anforderungen

   
Zielplattform Desktop
Kopfzeile engextcpp.hpp (include Engextcpp.hpp)

Siehe auch

ExtRemoteData

ExtRemoteData::ExtRemoteData

ExtRemoteData::GetData

ExtRemoteData::Set (Offset, Bytes)