KsOpenDefaultDevice-Funktion (ksproxy.h)

Die Funktion KsOpenDefaultDevice öffnet einen Handle auf das erste Gerät, das in der angegebenen technologie Plug and Play -Kategorie (PnP) aufgeführt ist.

Syntax

KSDDKAPI HRESULT KsOpenDefaultDevice(
  [in]  REFGUID     Category,
  [in]  ACCESS_MASK Access,
  [out] PHANDLE     DeviceHandle
);

Parameter

[in] Category

Bezeichner der PnP-Kategorie, um aufgezählt zu werden.

[in] Access

Ein ACCESS_MASK Bitmask, der angibt, wie auf das Standardgerät zugegriffen wird.

[out] DeviceHandle

Zeiger auf eine Variable, die den Handle auf das Standardgerät empfängt, das geöffnet wird.

Rückgabewert

Gibt NOERROR zurück, wenn es erfolgreich ist; andernfalls wird ein Fehlercode zurückgegeben.

Bemerkungen

Die Funktion KsOpenDefaultDevice übergibt einen Zeiger an "Category " in einem Aufruf an die Funktion "SetupDiGetClassDevs ", um einen Handle für die Liste der PnP-Geräte abzurufen. Weitere Informationen zu den ACCESS_MASK Bitmask und SetupDiGetClassDevs finden Sie in der Microsoft Windows SDK Dokumentation.

Anforderungen

   
Zielplattform Desktop
Header ksproxy.h (einschließlich Ksproxy.h)
Bibliothek Ksproxy.lib