NetOffloadIsTcpRscIPv4Enabled-Funktion (netadapteroffload.h)

Warnung

Einige Informationen in diesem Thema beziehen sich auf vorab veröffentlichte Produkte, die vor der kommerziellen Veröffentlichung erheblich geändert werden können. Microsoft übernimmt hinsichtlich der hier bereitgestellten Informationen keine Gewährleistungen, seien sie ausdrücklich oder konkludent.

NetAdapterCx ist nur in Windows 10, Version 2004, vorschau.

Derzeit können NetAdapterCx-Clienttreiber nicht zertifiziert werden.

Die Funktion NetOffloadIsTcpRscIPv4Enabled bestimmt, ob ein Net Adapter RSC-Offload für IPv4-Pakete aktiviert hat.

Syntax

BOOLEAN NetOffloadIsTcpRscIPv4Enabled(
  [_In_] NETOFFLOAD Offload
);

Parameter

[_In_] Offload

Ein NETOFFLOAD-Objekt, das die RSC-Funktionen des Net Adapters darstellt.

Rückgabewert

Gibt TRUE zurück, wenn der RSC-Offload für IPv4-Pakete oder FALSE aktiviert ist, wenn es nicht ist.

Hinweise

Clienttreiber rufen diese Funktion in der Regel während ihres EvtNetAdapterOffloadSetRsc-Rückrufs auf, um zu testen, ob eine aktualisierte Gruppe von aktiven RSC-Funktionen rsC-Offload für IPv4-Pakete enthält.

Requirements (Anforderungen)

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 11
Unterstützte Mindestversion (Server) Windows Server 2022
Header netadapteroffload.h (einschließen netadaptercx.h)
Bibliothek netadaptercxstub.lib
IRQL PASSIVE_LEVEL

Weitere Informationen

Empfangen von Segment kohlencing offload

EvtNetAdapterOffloadSetRsc