SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG_INIT Funktion (sercx.h)

Die SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG_INIT-Funktion initialisiert eine SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG Struktur.

Syntax

void SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG_INIT(
  [out] SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG                        *PioReceiveConfig,
  [in]  PFN_SERCX2_PIO_RECEIVE_READ_BUFFER               EvtSerCx2PioReceiveReadBuffer,
  [in]  PFN_SERCX2_PIO_RECEIVE_ENABLE_READY_NOTIFICATION EvtSerCx2PioReceiveEnableReadyNotification,
  [in]  PFN_SERCX2_PIO_RECEIVE_CANCEL_READY_NOTIFICATION EvtSerCx2PioReceiveCancelReadyNotification
);

Parameter

[out] PioReceiveConfig

Ein Zeiger auf die SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG Struktur, die initialisiert werden soll.

[in] EvtSerCx2PioReceiveReadBuffer

Der Wert, der in das Element "EvtSerCx2PioReceiveReadBuffer " der SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG Struktur geladen werden soll. Weitere Informationen finden Sie in der Beschreibung dieses Mitglieds in SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG.

[in] EvtSerCx2PioReceiveEnableReadyNotification

Der Wert, der in das EvtSerCx2PioReceiveEnableReadyNotification-Element der SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG Struktur geladen werden soll. Weitere Informationen finden Sie in der Beschreibung dieses Mitglieds in SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG.

[in] EvtSerCx2PioReceiveCancelReadyNotification

Der Wert, der in das Element " EvtSerCx2PioReceiveCancelReadyNotification " der SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG Struktur geladen werden soll. Weitere Informationen finden Sie in der Beschreibung dieses Mitglieds in SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG.

Rückgabewert

Keine

Bemerkungen

Der serielle Controllertreiber muss diese Funktion verwenden, um eine SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG Struktur zu initialisieren , bevor ein Zeiger an diese Struktur als Eingabeparameter an die SerCx2PioReceiveCreate-Methode übergeben wird.

SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG_INIT legt das Size-Element der Struktur auf sizeof(SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG) fest und legt drei zusätzliche Elemente der Struktur auf die Werte fest, die als Eingabeparameter für die Funktion bereitgestellt werden. Die Funktion legt die anderen Elemente der Struktur auf Null fest. Der Treiber kann diese anderen Member ggf. explizit auf Nichtzerowerte festlegen, nachdem der SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG_INIT Aufruf aufgerufen wurde.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Ab Windows 8.1 verfügbar.
Zielplattform Desktop
Header sercx.h
IRQL Jede Ebene.

Weitere Informationen

SERCX2_PIO_RECEIVE_CONFIG

SerCx2PioReceiveCreate