TRACK_INFORMATION2 Struktur (storport.h)

Die TRACK_INFORMATION2-Struktur wird verwendet, um Informationen nachzuverfolgen.

Syntax

typedef struct _TRACK_INFORMATION2 {
  UCHAR Length[2];
  UCHAR TrackNumberLsb;
  UCHAR SessionNumberLsb;
  UCHAR Reserved4;
  UCHAR TrackMode : 4;
  UCHAR Copy : 1;
  UCHAR Damage : 1;
  UCHAR Reserved5 : 2;
  UCHAR DataMode : 4;
  UCHAR FixedPacket : 1;
  UCHAR Packet : 1;
  UCHAR Blank : 1;
  UCHAR ReservedTrack : 1;
  UCHAR NWA_V : 1;
  UCHAR LRA_V : 1;
  UCHAR Reserved6 : 6;
  UCHAR TrackStartAddress[4];
  UCHAR NextWritableAddress[4];
  UCHAR FreeBlocks[4];
  UCHAR FixedPacketSize[4];
  UCHAR TrackSize[4];
  UCHAR LastRecordedAddress[4];
  UCHAR TrackNumberMsb;
  UCHAR SessionNumberMsb;
  UCHAR Reserved7[2];
} TRACK_INFORMATION2, *PTRACK_INFORMATION2;

Member

Length[2]

Die Länge in Bytes dieser Struktur.

TrackNumberLsb

Das am wenigsten bedeutende Byte der Tracknummer.

SessionNumberLsb

Das am wenigsten bedeutende Byte der Sitzungsnummer.

Reserved4

Reserviert.

TrackMode

Der Nachverfolgmodus. Siehe die SCSI-3 Multi-Media-Spezifikation für eine Erläuterung der Bedeutung dieses Elements.

Copy

Der Kopiesbit gibt an, ob es sich bei der Spur um eine Kopie handelt oder nicht. Wenn dieses Bit 1 ist, ist die Spur eine Kopie. Wenn es 0 ist, ist der Track keine Kopie.

Damage

Der Schadenbit gibt zusammen mit dem NWA_V Bit an, ob ein Schreibzugriff auf die Medien abgeschlossen ist oder nicht, und welche Art von Methoden der CD-ROM-Klassentreiber zum Abschließen des Schreibvorgangs verwenden kann. Lesen Sie die SCSI-3 Multi-Media-Spezifikation , um zu erläutern, wie die Werte in den Elementen "Schaden " und "NWA_V " interpretiert werden.

Reserved5

Reserviert.

DataMode

Der Datenmodus. Dieses Element kann über alle folgenden Werte verfügen:

Wert Bedeutung
0x1 Der Track verwendet den Datenmodus 1 (ISO/IEC 10149)
0x2 Der Track verwendet den Datenmodus 2 (ISO/IEC 10149 oder CD-ROM XA)
0xf Es gibt keinen Track-Deskriptorblock, und daher ist der Datentyp des Tracks unbekannt.

FixedPacket

Der feste Paketbit gibt unter bestimmten Umständen an, wenn er auf 1 festgelegt ist, dass Schreibvorgänge in der Spur feste Pakete verwenden müssen. Eine vollständige Erläuterung der Bedeutung dieses Bits finden Sie in der Spezifikation SCSI Multimedia Commands - 3 (MMC-3).

Packet

Der feste Paketbit gibt unter bestimmten Umständen an, wenn er auf 1 festgelegt ist, dass Schreibvorgänge in der Spur feste Pakete verwenden müssen. Eine vollständige Erläuterung der Bedeutung dieses Bits finden Sie in der Spezifikation SCSI Multimedia Commands - 3 (MMC-3).

Blank

Das leere Bit, wenn auf 1 festgelegt, gibt an, dass der Titel keine geschriebenen Daten enthält und das letzte aufgezeichnete Adressfeld ungültig ist. Eine vollständige Erläuterung der Bedeutung dieses Bits finden Sie in der Spezifikation SCSI Multimedia Commands - 3 (MMC-3).

ReservedTrack

Der reservierte Track-Bit, wenn 1, gibt an, dass der Track reserviert ist.

NWA_V

Ein boolescher Wert, der angibt, dass der Wert in NextWritableAddress gültig ist. Wenn 0, ist der Wert in NextWritableAddress ungültig.

LRA_V

Ein boolescher Wert, der angibt, ob das LastRecordedAddress-Element gültig ist oder nicht. Wenn LRA_V 1 ist, ist das LastRecordedAddress-Element gültig. Wenn 0, ist das LastRecordedAddress-Element ungültig.

Reserved6

Reserviert.

TrackStartAddress[4]

Die Startadresse des angegebenen Titels.

NextWritableAddress[4]

Die logische Blockadresse des nächsten beschreibbaren Benutzerblocks im durch die Tracknummer angegebenen Tracknummer (TrackNumberLsb und TrackNumberMsb).

FreeBlocks[4]

Die maximale Anzahl von Benutzerdatenblöcken, die für die Aufzeichnung im Titel verfügbar sind.

FixedPacketSize[4]

Der Blockierungsfaktor. Dieser Wert Die feste Paketgröße ist nur gültig, wenn das Paket und die FP-Bits auf eine festgelegt sind.

TrackSize[4]

Die Nachverfolggröße ist die Anzahl der Benutzerdatenblöcke im Nachverfolgen.

LastRecordedAddress[4]

TrackNumberMsb

Das wichtigste Byte der Tracknummer.

SessionNumberMsb

Das wichtigste Byte der Sitzungsnummer.

Reserved7[2]

Reserviert7

Requirements (Anforderungen)

   
Header storport.h (enthalten Scsi.h, Minitape.h, Storport.h)