USBPM_EVENT_CALLBACK_PARAMS Struktur (usbpmapi.h)

Enthält die Details der Ereignisse im Zusammenhang mit Änderungen im Richtlinien-Manager-Ankunft/Entfernen, Hub-Ankunft/Entfernung oder Verbinderstatusänderung. Diese Struktur wird in der EVT_USBPM_EVENT_CALLBACK Rückruffunktion verwendet.

Syntax

typedef struct _USBPM_EVENT_CALLBACK_PARAMS {
  USBPM_EVENT_TYPE EventType;
  union {
    struct {
      ULONG AccessGranted;
    } PolicyManagerArrival;
    struct {
      USBPM_HUB HubHandle;
    } HubArrivalRemoval;
    struct {
      USBPM_CONNECTOR ConnectorHandle;
    } ConnectorStateChange;
  } EventData;
  PVOID            Context;
} USBPM_EVENT_CALLBACK_PARAMS, *PUSBPM_EVENT_CALLBACK_PARAMS;

Member

EventType

Ein USBPM_EVENT_TYPE-Typ-Wert, der den Typ des Ereignisses angibt.

EventData

Eine Union, die die ereignisspezifischen Daten enthält. Der Clienttreiber sollte die Ereignisdaten in der inneren Struktur im Zusammenhang mit dem Ereignis festlegen.

EventData.PolicyManagerArrival

Daten zum Ankunftsereignis des Policy Manager.

EventData.PolicyManagerArrival.AccessGranted

EventData.HubArrivalRemoval

Daten zum Ankunfts- oder Entfernungsereignis des Hubs.

EventData.HubArrivalRemoval.HubHandle

Der Handle an den Verbinderhub.

EventData.ConnectorStateChange

Daten zum Änderungsereignis des Connectorstatus.

EventData.ConnectorStateChange.ConnectorHandle

Der Handle an den Verbinder.

Context

Der Kontext, der vom Clienttreiber in einem vorherigen Aufruf zur UsbPm_Register bereitgestellt wird.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 10, Version 1809
KMDF-Mindestversion 1,27
UMDF-Mindestversion 2.27
Header usbpmapi.h