WdfDeviceInterfaceReferenceNoOp-Funktion (wdfqueryinterface.h)

[Gilt nur für KMDF]

Die WdfDeviceInterfaceReferenceNoOp-Methode kann für treiberdefinierte Schnittstellen verwendet werden, die keine Referenzanzahl erfordern.

Syntax

void WdfDeviceInterfaceReferenceNoOp(
  [in] PVOID Context
);

Parameter

[in] Context

Dieser Parameter wird nicht verwendet.

Rückgabewert

Keine

Bemerkungen

Sie können die Adresse der WdfDeviceInterfaceReferenceNoOp-Methode als InterfaceReference-Element der INTERFACE-Struktur verwenden, die in der WDF_QUERY_INTERFACE_CONFIG Struktur des Frameworks enthalten ist.

Weitere Informationen zu Schnittstellenreferenzanzahlen und der WdfDeviceInterfaceReferenceNoOp-Methode finden Sie unter Using Driver-Defined Interfaces.

Beispiele

Ein Codebeispiel, das WdfDeviceInterfaceReferenceNoOp verwendet, finden Sie unter WdfDeviceAddQueryInterface.

Anforderungen

   
Zielplattform Universell
KMDF-Mindestversion 1.0
Header wdfqueryinterface.h (include Wdf.h)
Bibliothek Wdf01000.sys (siehe Framework-Bibliotheksversioning.)
IRQL Beliebige Ebene

Weitere Informationen

SCHNITTSTELLE

WDF_QUERY_INTERFACE_CONFIG

WdfDeviceInterfaceDereferenceNoOp