wiasSetValidRangeLong-Funktion (wiamdef.h)

Die WiasSetValidRangeLong-Funktion gibt den Bereich der gültigen Werte für eine WIA_PROP_RANGE Eigenschaft des Typs VT_I4 an.

Syntax

HRESULT wiasSetValidRangeLong(
  [in] BYTE   *pWiasContext,
       PROPID propid,
       LONG   lMin,
       LONG   lNom,
       LONG   lMax,
       LONG   lStep
);

Parameter

[in] pWiasContext

Zeiger auf einen WIA-Elementkontext.

propid

Gibt den Bezeichner der zu aktualisierenden Eigenschaft an.

lMin

Gibt den Mindestwert des gültigen Bereichs an.

lNom

Gibt den Nominalwert der Eigenschaft an.

lMax

Gibt den maximalen Wert des gültigen Bereichs an.

lStep

Gibt die Inkrementierung zwischen jedem gültigen Wert im Bereich an.

Rückgabewert

Bei Erfolg gibt die Funktion S_OK zurück. Wenn die Funktion fehlschlägt, gibt sie einen Standard-COM-Fehler oder einen der WIA_ERROR_XXX Fehler zurück (beschrieben in der Microsoft Windows SDK Dokumentation).

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Verfügbar in Microsoft Windows Me und in Windows XP und späteren Versionen der Windows-Betriebssysteme.
Zielplattform Desktop
Header wiamdef.h (einschließlich Wiamdef.h)
Bibliothek Wiaservc.lib
DLL Wiaservc.dll

Siehe auch

wiasSetValidFlag

wiasSetValidListFloat

wiasSetValidListGuid

wiasSetValidListLong

wiasSetValidListStr

wiasSetValidRangeFloat