WUDF_WORKITEM_CONFIG_INIT Funktion (wudfworkitem.h)

[Warnung: UMDF 2 ist die neueste Version von UMDF und ersetzt UMDF 1. Alle neuen UMDF-Treiber sollten mithilfe von UMDF 2 geschrieben werden. Es werden keine neuen Features zu UMDF 1 hinzugefügt, und es gibt eingeschränkte Unterstützung für UMDF 1 für neuere Versionen von Windows 10. Universelle Windows-Treiber müssen UMDF 2 verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Začínáme mit UMDF.]

Das WUDF_WORKITEM_CONFIG_INIT Makro initialisiert die WUDF_WORKITEM_CONFIG Struktur eines Treibers.

Syntax

void WUDF_WORKITEM_CONFIG_INIT(
  [out] PWUDF_WORKITEM_CONFIG pConfig,
  [in]  PFN_WUDF_WORKITEM     OnWorkItemFunc
);

Parameter

[out] pConfig

Ein Zeiger auf die zu initialisierende WUDF_WORKITEM_CONFIG Struktur des Aufrufers.

[in] OnWorkItemFunc

Die Adresse der OnWorkItem-Ereignisrückruffunktion des Treibers.

Rückgabewert

Keine

Bemerkungen

Treiber müssen WUDF_WORKITEM_CONFIG_INIT aufrufen, bevor IWDFDevice3::CreateWorkItem aufgerufen wird.

Die WUDF_WORKITEM_CONFIG_INIT-Funktion speichert den Zeiger, den der Parameter OnWorkItemFunc angibt, und legt den AutomaticSerialization-Member der WUDF_WORKITEM_CONFIG-Struktur fest, auf die der pConfig-Parameter auf TRUE verweist.

Requirements (Anforderungen)

   
Ende des Supports Nicht verfügbar in UMDF 2.0 und höher.
Zielplattform Desktop
UMDF-Mindestversion 1.11
Header wudfworkitem.h

Weitere Informationen

IWDFDevice3::CreateWorkItem

WUDF_WORKITEM_CONFIG