KSMETHOD-Struktur

Die KSMETHOD-Struktur gibt eine einzelne Kernelstreamingmethode innerhalb eines Methodensatzes an.

Die KSEVENT-, KSMETHOD- und KSPROPERTY-Strukturen sind Aliase für die KSIDENTIFIER-Struktur . Daher sind ihre Definitionen identisch.

Syntax

struct KSMETHOD {
  GUID Set;
  ULONG Id;
  ULONG Flags;
};

Member

Set

Gibt eine GUID an, die einen Kernelstreamingmethodensatz identifiziert.

Weitere Informationen zu Methodensatz-GUIDs finden Sie weiter unten im Abschnitt "Hinweise ".

Id

Gibt den Member des Methodensatzes an.

Flags

Gibt den Anforderungstyp an. Siehe auch die KSMETHOD_TYPE_Xxx Flags für KSMETHOD_ITEM).

Eine Anforderung kann eine Kombination der in der folgenden Tabelle aufgeführten Werte enthalten.

Wert Typ der Methodenanforderung
KSMETHOD_TYPE_BASICSUPPORT Gibt an, dass der Minitreiber abgefragt werden soll, um zu bestimmen, ob er die angegebene Methode des Methodensatzes unterstützt.
KSMETHOD_TYPE_SEND Gibt an, dass der Minitreiber die angegebene Methode ausführen soll. Die Auswirkungen der -Methode auf die angegebenen Parameter müssen dem Client bekannt sein, d. h., ob die Parameter gelesen, in beide oder keines geschrieben werden. Der Minitreiber verwendet die KSMETHOD_ITEM Struktur, um die Auswirkung der Methode auf die Parameter anzugeben.
KSMETHOD_TYPE_SETSUPPORT Gibt an, dass der Minitreiber abgefragt werden soll, um zu bestimmen, ob er den angegebenen Methodensatz unterstützt.
KSMETHOD_TYPE_TOPOLOGY Gibt an, dass die angegebene Methode vom Typ KSM_NODE ist, wobei der NodeId-Member der Bezeichner des Topologieknotens ist. Legen Sie dieses Flag nicht eigenständig fest. stattdessen OR mit anderen Flags aus dieser Liste.

Hinweise

Microsoft stellt mehrere systemdefinierte Methodensatz-GUIDs bereit. Minitreiber geben eine dieser GUIDs im Set-Element an. Kernelstreamingmethodensätze beginnen in der Regel mit einem KSMETHODSETID-Präfix . Kernelstreamingmethodensätze werden in ks.h, ksmedia.h, bdamedia.h und möglicherweise in anderen Headerdateien definiert.

Weitere Informationen zu Kernelstreamingereignissen finden Sie unter KS-Eigenschaften, -Ereignisse und -Methoden.

Ein Client kann die IOCTL_KS_METHOD-Anforderung zusammen mit der KSMETHOD-Struktur verwenden, um Methoden für ein Kernelstreamingobjekt auszuführen, das der Minitreiber verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie unter KS-Methoden.

Anforderungen

Header: ks.h (include Ks.h)

Siehe auch

KSEVENT

KSPROPERTY

KSIDENTIFIER

KSMETHOD_ITEM

KSE_NODE