WDFDEVICE_INIT-Struktur

[Gilt für KMDF und UMDF]

Die WDFDEVICE_INIT Struktur ist eine nicht transparente Struktur, die vom Framework definiert und zugeordnet wird.

Syntax

struct WDFDEVICE_INIT {
  ;      // Reserved.
};

Member---

Funktions- und Filtertreiber erhalten einen Zeiger auf diese Struktur als Eingabe für eine EvtDriverDeviceAdd-Rückruffunktion oder als Rückgabewert von WdfControlDeviceInitAllocate.

Bustreiber erhalten einen Strukturzeiger als Eingabe für eine EvtChildListCreateDevice-Rückruffunktion oder als Rückgabewert von WdfPdoInitAllocate.

Nachdem ein Treiber eine WDFDEVICE_INIT-Struktur empfangen hat, übergibt er den Strukturzeiger an Initialisierungsfunktionen. Diese Funktionen verwenden die WDFDEVICE_INIT Struktur, um Informationen zu speichern, die das Framework zum Erstellen eines Frameworkgeräteobjekts verwendet.

Die Dokumentation zu Geräteinitialisierungsmethoden finden Sie unter wdfdevice.h-Header.

Nach dem Aufrufen von Initialisierungsfunktionen muss der Treiber WdfDeviceCreate aufrufen, um das Frameworkgeräteobjekt zu erstellen.

Wenn Ihr Treiber die WDFDEVICE_INIT Struktur von einem Aufruf von WdfPdoInitAllocate oder WdfControlDeviceInitAllocate empfangen hat und der Treiber einen Fehler beim Aufrufen einer Initialisierungsfunktion empfängt, muss der Treiber WdfDeviceInitFree anstelle von WdfDeviceCreate aufrufen.

Ihr Treiber darf WdfDeviceInitFree nach einem erfolgreichen Aufruf von WdfDeviceCreate nicht aufrufen.

Die WDFDEVICE_INIT-Struktur ist in Version 1.0 und höher von KMDF verfügbar.

Anforderungen

Header

Wdftypes.h (include Wdftypes.h)