autoconv

Gilt für: Windows Server 2022, Windows Server 2019, Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012

Konvertiert die Volumes "File Allocation Table" (Fat) und "Fat32" in das NTFS-Dateisystem, wobei vorhandene Dateien und Verzeichnisse beim Start nach der Ausführung von Autochk intakt bleiben. Volumes, die in das NTFS-Dateisystem konvertiert werden, können nicht wieder in Fat oder Fat32 konvertiert werden.

Wichtig

Autoconv kann nicht über die Befehlszeile ausgeführt werden. Diese kann nur beim Start ausgeführt werden, wenn sie überconvert.exefestgelegt ist.

Weitere Verweise