ksetup mapuser

Karten den Namen eines Kerberos-Prinzipals in ein Konto ein.

Syntax

ksetup /mapuser <principal> <account>

Parameter

Parameter Beschreibung
<principal> Gibt den vollqualifizierten Domänennamen eines beliebigen Prinzipalbenutzers an. Beispielsweise mike@corp.CONTOSO.COM. Wenn Sie keinen Kontoparameter angeben, wird die Zuordnung für den angegebenen Prinzipal gelöscht.
<account> Gibt alle Konto- oder Sicherheitsgruppennamen an, die auf diesem Computer vorhanden sind, z. B. Gast, Domänenbenutzer oder Administrator. Wenn dieser Parameter weggelassen wird, wird die Zuordnung für den angegebenen Prinzipal gelöscht.

Bemerkungen

  • Ein Konto kann speziell identifiziert werden, z. B. Domänen gäste, oder Sie können ein Platzhalterzeichen (*) verwenden, um alle Konten ein-/aus.)

  • Der Computer authentifiziert die Prinzipale des angegebenen Bereichs nur, wenn gültige Kerberos-Tickets vorhanden sind.

  • Wenn Änderungen am externen Schlüsselverteilungscenter (KDC) und der Bereichskonfiguration vorgenommen werden, ist ein Neustart des Computers erforderlich, auf dem die Einstellung geändert wurde.

Beispiele

Um die aktuellen zugeordneten Einstellungen und den Standardbereich zu sehen, geben Sie Ein:

ksetup

Geben Sie Zum Zuordnen des Kontos von Mike Danseauth im Kerberos-Bereich CONTOSO zum Gastkonto auf diesem Computer, das ihm alle Berechtigungen eines Mitglieds des integrierten Gastkontos gewährt, ohne sich bei diesem Computer authentifizieren zu müssen, Ein:

ksetup /mapuser mike@corp.CONTOSO.COM guest

Um die Zuordnung des Kontos von Mike Dansechef zum Gastkonto auf diesem Computer zu entfernen, um zu verhindern, dass er sich mit seinen Anmeldeinformationen von CONTOSO bei diesem Computer authentifiziert, geben Sie:

ksetup /mapuser mike@corp.CONTOSO.COM

Geben Sie Zum Zuordnen des Kontos von Mike Dansechef im CONTOSO Kerberos-Bereich zu einem vorhandenen Konto auf diesem Computer Ein:

ksetup /mapuser mike@corp.CONTOSO.COM *

Hinweis

Wenn nur die Standardbenutzer- und Gastkonten auf diesem Computer aktiv sind, werden Mikes Berechtigungen auf diese festgelegt.

Geben Sie Zum Zuordnen aller Konten im CONTOSO Kerberos-Bereich zu einem vorhandenen Konto mit demselben Namen auf diesem Computer Ein:

ksetup /mapuser * *

Weitere Verweise