manage-bde tpm

Gilt für: Windows Server 2022, Windows Server 2019, Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012

Konfiguriert die Trusted Platform Module (TPM) des Computers.

Syntax

manage-bde -tpm [-turnon] [-takeownership <ownerpassword>] [-computername <name>] [{-?|/?}] [{-help|-h}]

Parameter

Parameter Beschreibung
-turnon Aktiviert und aktiviert das TPM, sodass das TPM-Besitzerkennwort festgelegt werden kann. Sie können - t auch als abgekürzte Version dieses Befehls verwenden.
-takeownership Übernimmt den Besitz des TPM durch Festlegen eines Besitzerkennworts. Sie können - o auch als abgekürzte Version dieses Befehls verwenden.
<ownerpassword> Stellt das Besitzerkennwort dar, das Sie für das TPM angeben.
-computername Gibt an, manage-bde.exe zum Ändern des BitLocker-Schutzes auf einem anderen Computer verwendet wird. Sie können - cn auch als abgekürzte Version dieses Befehls verwenden.
<name> Stellt den Namen des Computers dar, auf dem der BitLocker-Schutz geändert werden soll. Zu den akzeptierten Werten zählen der NetBIOS-Name des Computers und die IP-Adresse des Computers.
-? oder /? Zeigt eine kurze Hilfe an der Eingabeaufforderung an.
-help oder -h Zeigt vollständige Hilfe an der Eingabeaufforderung an.

Beispiele

Geben Sie Zum Aktivieren des TPM Ein:

manage-bde  tpm -turnon

Um den Besitz des TPM zu übernehmen und das Besitzerkennwort auf 0wnerP@ss, geben Sie Folgendens ein:

manage-bde  tpm  takeownership 0wnerP@ss

Weitere Verweise