)

Zeigt jeweils einen Ausgabebildschirm an.

Hinweis

Der Befehl more mit unterschiedlichen Parametern ist auch über die Wiederherstellungskonsole verfügbar.

Syntax

<command> | more [/c] [/p] [/s] [/t<n>] [+<n>]
more [[/c] [/p] [/s] [/t<n>] [+<n>]] < [<drive>:][<path>]<filename>
more [/c] [/p] [/s] [/t<n>] [+<n>] [<files>]

Parameter

Parameter Beschreibung
<command> Gibt einen Befehl an, für den Sie die Ausgabe anzeigen möchten.
/c Löscht den Bildschirm, bevor eine Seite angezeigt wird.
/p Erweitert Formularfeedzeichen.
/s Zeigt mehrere Leere Zeilen als einzelne leere Zeile an.
/t<n> Zeigt Registerkarten als Die Anzahl der durch n angegebenen Leerzeichen an.
+<n> Zeigt die erste Datei an, beginnend mit der durch n angegebenen Zeile.
[<drive>:][<path>]<filename> Gibt den Speicherort und den Namen einer anzuzeigenden Datei an.
<files> Gibt eine Liste der anzuzeigenden Dateien an. Dateien müssen durch Leerzeichen getrennt werden.
/? Zeigt die Hilfe an der Eingabeaufforderung an.

Bemerkungen

  • Die folgenden Untercommands werden an der eingabeaufforderung () akzeptiert, einschließlich:

    Schlüssel Aktion
    LEERTASTE Drücken Sie die LEERTASTE , um den nächsten Bildschirm anzuzeigen.
    EINGABETASTE Drücken Sie die EINGABETASTE , um die Datei Zeilen für Zeile anzuzeigen.
    f Drücken Sie F , um die nächste Datei anzuzeigen, die in der Befehlszeile aufgeführt ist.
    q Drücken Sie Q , um den Befehl more zu beenden.
    = Zeigt die Zeilennummer an.
    P <n> Drücken Sie P , um die nächsten n Zeilen anzuzeigen.
    s <n> Drücken Sie S , um die nächsten n Zeilen zu überspringen.
    ? Drücken Sie ? , um die Befehle anzuzeigen, die an der eingabeaufforderung verfügbar sind.
  • Wenn Sie das Umleitungszeichen (<) verwenden, müssen Sie auch einen Dateinamen als Quelle angeben.

  • Wenn Sie die Pipe (|) verwenden, können Sie befehle wie |, sort und type verwenden.

Beispiele

Geben Sie einen der folgenden Befehle ein, um den ersten Bildschirm mit Informationen einer Datei mit dem Namen Clients.new anzuzeigen:

more < clients.new
type clients.new | more

Mit dem Befehl more wird der erste Bildschirm mit Informationen aus Clients.new angezeigt, und Sie können die LEERTASTE drücken, um den nächsten Bildschirm mit Informationen anzuzeigen.

Geben Sie einen der folgenden Befehle ein, um den Bildschirm zu löschen und alle zusätzlichen leeren Zeilen zu entfernen, bevor Sie die Datei Clients.new anzeigen:

more /c /s < clients.new
type clients.new | more /c /s

Geben Sie Folgendes ein, um die aktuelle Zeilennummer an der Eingabeaufforderung "More " anzuzeigen:

more =

Die aktuelle Zeilennummer wird der Eingabeaufforderung "more " als hinzugefügt.

Geben Sie Folgendes ein, um eine bestimmte Anzahl von Zeilen an der eingabeaufforderung anzuzeigen:

more p

Je mehr Eingabeaufforderungen Sie wie folgt zur Anzahl der anzuzeigende Zeilen auffordern: . Geben Sie die Anzahl der anzuzeigende Zeilen ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Der Bildschirm wird so geändert, dass nur diese Anzahl von Zeilen angezeigt wird.

Geben Sie Folgendes ein, um eine bestimmte Anzahl von Zeilen an der eingabeaufforderung zu überspringen:

more s

Je mehr Eingabeaufforderungen Sie wie folgt zur Anzahl der zu überspringende Zeilen auffordern: . Geben Sie die Anzahl der zu überspringende Zeilen ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Der Bildschirm ändert sich, um anzuzeigen, dass diese Zeilen übersprungen werden.

Weitere Verweise