Versionsinformationen zu Windows Server

Windows Server wechselt zum Long-Term Servicing Channel (LTSC) als primärer Releasekanal. Der Windows Server Semi-Annual Channel (SAC) wurde am 9. August 2022 eingestellt. Es gibt keine zukünftigen SAC-Releases von Windows Server.

Der Schwerpunkt auf Container- und Microserviceinnovationen, die zuvor im halbjährlichen Kanal (SAC) veröffentlicht wurden, wird nun mit Azure Kubernetes Service (AKS), AKS in Azure Stack HCI und anderen Plattformverbesserungen fortgesetzt, die in Zusammenarbeit mit der Kubernetes-Community vorgenommen wurden. Weiterhin wird alle 2 bis 3 Jahre eine neue Hauptversion von Windows Server veröffentlicht, sodass Sie erwarten können, dass sich sowohl Containerhost- als auch Containerimages an diesem Rhythmus orientieren werden.

Der Hub für die Windows-Releaseintegrität wird kontinuierlich weiterentwickelt. Nehmen Sie an unserer kurzen Umfrage teil, und lassen Sie uns wissen, was wir verbessern können.

Aktuelle Versionen von Windows Server nach Wartungsoption

(Alle Datumsangaben sind im ISO 8601-Format angegeben: JJJJ-MM-TT)


Windows Server-Version Wartungsoption Editionen Verfügbarkeit Entwickeln Enddatum für grundlegenden Support Enddatum für erweiterten Support
Windows Server 2022 Long-Term Servicing Channel (LTSC) Datacenter, Standard 2021-08-18 20348.169 2026-10-13 2031-10-14
Windows Server 2019 (Version 1809) Long-Term Servicing Channel (LTSC) Datacenter, Essentials, Standard 2018-11-13 17763.107 2024-01-09 2029-01-09
Windows Server 2016 (Version 1607) Long-Term Servicing Channel (LTSC) Datacenter, Essentials, Standard 2016-10-15 14393.0 Ende der Produktlebensdauer 2027-01-11

Hinweis

Windows Server unterliegt je nach Version oder Edition entweder der Modern Lifecycle-Richtlinie oder der Fixed Lifecycle-Richtlinie Einzelheiten zu Wartungsanforderungen und weitere wichtige Informationen finden Sie unter Windows-Lifecycle – Häufig gestellte Fragen (FAQ) und Vergleich von Wartungskanälen. Weitere Informationen dazu, welche Windows Server-Versionen für die Modern Lifecycle-Richtlinie gelten, finden Sie unter Windows Server.