AD DS-Entwurf und -Planung

Gilt für: Windows Server 2022, Windows Server 2019, Windows Server 2016, Windows Server 2012 R2, Windows Server 2012

Indem Sie Windows Server Active Directory Domain Services (AD DS) in Ihrer Umgebung bereitstellen, können Sie das zentralisierte, delegierte Verwaltungsmodell und die SSO-Funktion (Single Sign-On, einmaliges Anmelden) nutzen, die AD DS bietet. Nachdem Sie die Bereitstellungsaufgaben und die aktuelle Umgebung für Ihre Organisation identifiziert haben, können Sie die AD DS Bereitstellungsstrategie erstellen, die die Anforderungen Ihrer Organisation erfüllt.

Über diesen Leitfaden

Dieser Leitfaden enthält Empfehlungen, die Sie bei der Entwicklung einer AD DS Bereitstellungsstrategie unterstützen, die auf den Anforderungen Ihrer Organisation und dem spezifischen Entwurf basiert, den Sie erstellen möchten. Dieser Leitfaden ist für Infrastrukturspezialisten oder Systemarchitekten gedacht. Bevor Sie diesen Leitfaden lesen, sollten Sie ein gutes Verständnis dafür haben, wie AD DS auf funktionaler Ebene funktioniert. Außerdem sollten Sie über ein gutes Verständnis der Organisatorischen Anforderungen verfügen, die in Ihrer AD DS Bereitstellungsstrategie berücksichtigt werden.

In diesem Leitfaden werden aufgabensätze für mehrere mögliche Ausgangspunkte einer Windows Server 2008 AD DS-Bereitstellung beschrieben. Mithilfe dieses Leitfadens können Sie die am besten geeignete Bereitstellungsstrategie für Ihre Umgebung ermitteln.

Obwohl die in diesem Leitfaden vorgestellten Strategien für fast alle Serverbetriebssystembereitstellungen geeignet sind, wurden sie speziell für Umgebungen getestet und validiert, die weniger als 100.000 Benutzer und weniger als 1.000 Standorte mit Netzwerkverbindungen von mindestens 28,8 Kilobits pro Sekunde (KBit/s) enthalten. Wenn Ihre Umgebung diese Kriterien nicht erfüllt, erwägen Sie die Verwendung eines Beratungsunternehmens, das erfahrungsgemäß über die Bereitstellung von AD DS in komplexeren Umgebungen verfügt.

Weitere Informationen zum Testen des AD DS Bereitstellungsprozesses finden Sie im Artikel Testen und Überprüfen des Bereitstellungsprozesses.

Inhalt dieser Anleitung

Grundlegendes zum AD DS-Entwurf

Bestimmen der AD DS-Entwurfs- und -Bereitstellungsanforderungen

Zuordnen Ihrer Anforderungen zu einer AD DS-Bereitstellungsstrategie

Entwerfen der logischen Struktur für Windows Server 2008 AD DS

Entwerfen der Standorttopologie für Windows Server 2008 AD DS

Aktivieren erweiterter Funktionen für die AD DS

Bewerten der AD DS-Bereitstellungsstrategie: Beispiele

Anhang A: Die wichtigsten AD DS-Begriffe