Aktualisieren von Gruppenrichtlinien

Gilt für: Windows Server 2022, Windows Server 2019, Windows Server 2016

Mithilfe dieses Verfahrens können Sie die Gruppenrichtlinie auf dem lokalen Computer aktualisieren. Wenn Gruppenrichtlinie aktualisiert wird, wenn die automatische Registrierung des Zertifikats konfiguriert und ordnungsgemäß funktioniert, wird der lokale Computer automatisch ein Zertifikat von der Zertifizierungsstelle (Zertifizierungsstelle) aktualisiert.

Hinweis

Die Gruppenrichtlinie wird automatisch aktualisiert, wenn Sie den Domänenmitgliedscomputer neu starten oder ein Benutzer sich an einem Domänenmitgliedscomputer anmeldet. Darüber hinaus wird Gruppenrichtlinie regelmäßig aktualisiert. Standardmäßig wird diese regelmäßige Aktualisierung alle 90 Minuten mit einem zufälligen Offset von bis zu 30 Minuten ausgeführt.

Sie müssen mindestens Mitglied der Gruppe Administratoren oder einer entsprechenden Gruppe sein, damit Sie dieses Verfahren durchführen können.

So aktualisieren Sie die Gruppenrichtlinie auf dem lokalen Computer

  1. Öffnen Sie auf dem Computer, auf dem Netzwerkrichtlinienserver (NPS) installiert ist, PowerShell mithilfe des Symbols auf der Taskleiste.

  2. Geben Sie gpupdatean der PowerShell-Eingabeaufforderung den Befehl ein, und drücken Sie Enterdann .