Share via


RootCATrustedCertificates-Konfigurationsdienstanbieter

Der RootCATrustedCertificates-Konfigurationsdienstanbieter ermöglicht es dem Unternehmen, die Zertifikate der Stammzertifizierungsstelle (Root Certificate Authority, CA) festzulegen.

Hinweis

./User -Konfiguration wird für RootCATrustedCertificates/Rootnicht unterstützt.

Die folgende Liste enthält die Knoten des Konfigurationsdienstanbieters RootCATrustedCertificates:

Gerät/Zertifizierungsstelle

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA

Knoten für Zertifizierungsstellenzertifikate.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp „Abrufen“

Gerät/CA/{CertHash}

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}

Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp Löschen, Abrufen
Dynamische Knotenbenennung UniqueName: Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Device/CA/{CertHash}/EncodedCertificate

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/EncodedCertificate

Gibt das X.509-Zertifikat als Base64-codierte Zeichenfolge an. Der Base64-Zeichenfolgenwert darf keine zusätzlichen Formatierungszeichen wie eingebettete Zeilenvorschube usw. enthalten.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format b64
Zugriffstyp Hinzufügen, Abrufen, Ersetzen

Device/CA/{CertHash}/IssuedBy

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/IssuedBy

Gibt den Namen des Zertifikatausstellers zurück. Dies entspricht dem Ausstellermitglied in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/CA/{CertHash}/IssuedTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/IssuedTo

Gibt den Namen des Zertifikatantragstellers zurück. Dies entspricht dem Subject-Member in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/CA/{CertHash}/TemplateName

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/TemplateName

Gibt den Namen der Zertifikatvorlage zurück. Unterstützter Vorgang ist Get.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/CA/{CertHash}/ValidFrom

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/ValidFrom

Gibt das Startdatum der Gültigkeit des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotBefore-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/CA/{CertHash}/ValidTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/ValidTo

Gibt das Ablaufdatum des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotAfter-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/OemEsim

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim

Knoten für OEM eSIM-Zertifikate.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/OemEsim/{CertHash}

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}

Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp Löschen, Abrufen
Dynamische Knotenbenennung UniqueName: Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Device/OemEsim/{CertHash}/EncodedCertificate

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/EncodedCertificate

Gibt das X.509-Zertifikat als Base64-codierte Zeichenfolge an. Der Base64-Zeichenfolgenwert darf keine zusätzlichen Formatierungszeichen wie eingebettete Zeilenvorschube usw. enthalten.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format b64
Zugriffstyp Hinzufügen, Abrufen, Ersetzen

Device/OemEsim/{CertHash}/IssuedBy

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/IssuedBy

Gibt den Namen des Zertifikatausstellers zurück. Dies entspricht dem Ausstellermitglied in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/OemEsim/{CertHash}/IssuedTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/IssuedTo

Gibt den Namen des Zertifikatantragstellers zurück. Dies entspricht dem Subject-Member in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/OemEsim/{CertHash}/TemplateName

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/TemplateName

Gibt den Namen der Zertifikatvorlage zurück. Unterstützter Vorgang ist Get.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/OemEsim/{CertHash}/ValidFrom

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/ValidFrom

Gibt das Startdatum der Gültigkeit des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotBefore-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/OemEsim/{CertHash}/ValidTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/ValidTo

Gibt das Ablaufdatum des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotAfter-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Gerät/Stamm

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
❌ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/Root

Definiert den Zertifikatspeicher, der Stammzertifikate oder selbstsignierte Zertifikate enthält, in diesem Fall den Computerspeicher.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/Root/{CertHash}

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
❌ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/Root/{CertHash}

Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp Löschen, Abrufen

Device/Root/{CertHash}/EncodedCertificate

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
❌ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/Root/{CertHash}/EncodedCertificate

Gibt das X.509-Zertifikat als Base64-codierte Zeichenfolge an. Der Base64-Zeichenfolgenwert darf keine zusätzlichen Formatierungszeichen wie eingebettete Zeilenvorschube usw. enthalten.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format b64
Zugriffstyp Hinzufügen, Abrufen, Ersetzen
Dynamische Knotenbenennung UniqueName: Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Device/Root/{CertHash}/IssuedBy

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
❌ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/Root/{CertHash}/IssuedBy

Gibt den Namen des Zertifikatausstellers zurück. Dies entspricht dem Ausstellermitglied in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/Root/{CertHash}/IssuedTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
❌ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/Root/{CertHash}/IssuedTo

Gibt den Namen des Zertifikatantragstellers zurück. Dies entspricht dem Subject-Member in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/Root/{CertHash}/TemplateName

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
❌ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/Root/{CertHash}/TemplateName

Gibt den Namen der Zertifikatvorlage zurück. Unterstützter Vorgang ist Get.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/Root/{CertHash}/ValidFrom

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
❌ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/Root/{CertHash}/ValidFrom

Gibt das Startdatum der Gültigkeit des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotBefore-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/Root/{CertHash}/ValidTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
❌ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/Root/{CertHash}/ValidTo

Gibt das Ablaufdatum des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotAfter-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Gerät/TrustedPeople

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople

Knoten für Zertifikate vertrauenswürdiger Personen.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/TrustedPeople/{CertHash}

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}

Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp Löschen, Abrufen
Dynamische Knotenbenennung UniqueName: Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Device/TrustedPeople/{CertHash}/EncodedCertificate

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/EncodedCertificate

Gibt das X.509-Zertifikat als Base64-codierte Zeichenfolge an. Der Base64-Zeichenfolgenwert darf keine zusätzlichen Formatierungszeichen wie eingebettete Zeilenvorschube usw. enthalten.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format b64
Zugriffstyp Hinzufügen, Abrufen, Ersetzen

Device/TrustedPeople/{CertHash}/IssuedBy

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/IssuedBy

Gibt den Namen des Zertifikatausstellers zurück. Dies entspricht dem Ausstellermitglied in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/TrustedPeople/{CertHash}/IssuedTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/IssuedTo

Gibt den Namen des Zertifikatantragstellers zurück. Dies entspricht dem Subject-Member in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/TrustedPeople/{CertHash}/TemplateName

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/TemplateName

Gibt den Namen der Zertifikatvorlage zurück. Unterstützter Vorgang ist Get.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/TrustedPeople/{CertHash}/ValidFrom

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/ValidFrom

Gibt das Startdatum der Gültigkeit des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotBefore-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/TrustedPeople/{CertHash}/ValidTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/ValidTo

Gibt das Ablaufdatum des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotAfter-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Gerät/TrustedPublisher

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher

Knoten für vertrauenswürdige Herausgeberzertifikate.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp „Abrufen“

Gerät/TrustedPublisher/{CertHash}

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}

Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp Löschen, Abrufen
Dynamische Knotenbenennung UniqueName: Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Device/TrustedPublisher/{CertHash}/EncodedCertificate

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/EncodedCertificate

Gibt das X.509-Zertifikat als Base64-codierte Zeichenfolge an. Der Base64-Zeichenfolgenwert darf keine zusätzlichen Formatierungszeichen wie eingebettete Zeilenvorschube usw. enthalten.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format b64
Zugriffstyp Hinzufügen, Abrufen, Ersetzen

Device/TrustedPublisher/{CertHash}/IssuedBy

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/IssuedBy

Gibt den Namen des Zertifikatausstellers zurück. Dies entspricht dem Ausstellermitglied in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/TrustedPublisher/{CertHash}/IssuedTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/IssuedTo

Gibt den Namen des Zertifikatantragstellers zurück. Dies entspricht dem Subject-Member in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/TrustedPublisher/{CertHash}/TemplateName

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/TemplateName

Gibt den Namen der Zertifikatvorlage zurück. Unterstützter Vorgang ist Get.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/TrustedPublisher/{CertHash}/ValidFrom

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/ValidFrom

Gibt das Startdatum der Gültigkeit des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotBefore-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/TrustedPublisher/{CertHash}/ValidTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/ValidTo

Gibt das Ablaufdatum des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotAfter-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/UntrustedCertificates

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates

Knoten für Zertifikate, die nicht vertrauenswürdig sind. IT-Administratoren können diesen Knoten verwenden, um Zertifikate sofort zu kennzeichnen, die kompromittiert wurden und nicht mehr verwendbar sind.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/UntrustedCertificates/{CertHash}

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}

Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp Löschen, Abrufen
Dynamische Knotenbenennung UniqueName: Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Device/UntrustedCertificates/{CertHash}/EncodedCertificate

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/EncodedCertificate

Gibt das X.509-Zertifikat als Base64-codierte Zeichenfolge an. Der Base64-Zeichenfolgenwert darf keine zusätzlichen Formatierungszeichen wie eingebettete Zeilenvorschube usw. enthalten.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format b64
Zugriffstyp Hinzufügen, Abrufen, Ersetzen

Device/UntrustedCertificates/{CertHash}/IssuedBy

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/IssuedBy

Gibt den Namen des Zertifikatausstellers zurück. Dies entspricht dem Ausstellermitglied in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/UntrustedCertificates/{CertHash}/IssuedTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/IssuedTo

Gibt den Namen des Zertifikatantragstellers zurück. Dies entspricht dem Subject-Member in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/UntrustedCertificates/{CertHash}/TemplateName

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/TemplateName

Gibt den Namen der Zertifikatvorlage zurück. Unterstützter Vorgang ist Get.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/UntrustedCertificates/{CertHash}/ValidFrom

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/ValidFrom

Gibt das Startdatum der Gültigkeit des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotBefore-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Device/UntrustedCertificates/{CertHash}/ValidTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./Device/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/ValidTo

Gibt das Ablaufdatum des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotAfter-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Benutzer/Zertifizierungsstelle

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA

Knoten für Zertifizierungsstellenzertifikate.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp „Abrufen“

Benutzer/CA/{CertHash}

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}

Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp Löschen, Abrufen
Dynamische Knotenbenennung UniqueName: Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

User/CA/{CertHash}/EncodedCertificate

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/EncodedCertificate

Gibt das X.509-Zertifikat als Base64-codierte Zeichenfolge an. Der Base64-Zeichenfolgenwert darf keine zusätzlichen Formatierungszeichen wie eingebettete Zeilenvorschube usw. enthalten.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format b64
Zugriffstyp Hinzufügen, Abrufen, Ersetzen

User/CA/{CertHash}/IssuedBy

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/IssuedBy

Gibt den Namen des Zertifikatausstellers zurück. Dies entspricht dem Ausstellermitglied in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/CA/{CertHash}/IssuedTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/IssuedTo

Gibt den Namen des Zertifikatantragstellers zurück. Dies entspricht dem Subject-Member in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/CA/{CertHash}/TemplateName

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/TemplateName

Gibt den Namen der Zertifikatvorlage zurück. Unterstützter Vorgang ist Get.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/CA/{CertHash}/ValidFrom

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/ValidFrom

Gibt das Startdatum der Gültigkeit des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotBefore-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/CA/{CertHash}/ValidTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/CA/{CertHash}/ValidTo

Gibt das Ablaufdatum des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotAfter-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/OemEsim

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim

Knoten für OEM eSIM-Zertifikate.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp „Abrufen“

User/OemEsim/{CertHash}

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}

Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp Löschen, Abrufen
Dynamische Knotenbenennung UniqueName: Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

User/OemEsim/{CertHash}/EncodedCertificate

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/EncodedCertificate

Gibt das X.509-Zertifikat als Base64-codierte Zeichenfolge an. Der Base64-Zeichenfolgenwert darf keine zusätzlichen Formatierungszeichen wie eingebettete Zeilenvorschube usw. enthalten.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format b64
Zugriffstyp Hinzufügen, Abrufen, Ersetzen

User/OemEsim/{CertHash}/IssuedBy

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/IssuedBy

Gibt den Namen des Zertifikatausstellers zurück. Dies entspricht dem Ausstellermitglied in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/OemEsim/{CertHash}/IssuedTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/IssuedTo

Gibt den Namen des Zertifikatantragstellers zurück. Dies entspricht dem Subject-Member in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/OemEsim/{CertHash}/TemplateName

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/TemplateName

Gibt den Namen der Zertifikatvorlage zurück. Unterstützter Vorgang ist Get.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/OemEsim/{CertHash}/ValidFrom

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/ValidFrom

Gibt das Startdatum der Gültigkeit des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotBefore-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/OemEsim/{CertHash}/ValidTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 11, Version 21H2 [10.0.22000] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/OemEsim/{CertHash}/ValidTo

Gibt das Ablaufdatum des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotAfter-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/TrustedPeople

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople

Knoten für Zertifikate vertrauenswürdiger Personen.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp „Abrufen“

User/TrustedPeople/{CertHash}

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}

Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp Löschen, Abrufen
Dynamische Knotenbenennung UniqueName: Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

User/TrustedPeople/{CertHash}/EncodedCertificate

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/EncodedCertificate

Gibt das X.509-Zertifikat als Base64-codierte Zeichenfolge an. Der Base64-Zeichenfolgenwert darf keine zusätzlichen Formatierungszeichen wie eingebettete Zeilenvorschube usw. enthalten.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format b64
Zugriffstyp Hinzufügen, Abrufen, Ersetzen

User/TrustedPeople/{CertHash}/IssuedBy

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/IssuedBy

Gibt den Namen des Zertifikatausstellers zurück. Dies entspricht dem Ausstellermitglied in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/TrustedPeople/{CertHash}/IssuedTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/IssuedTo

Gibt den Namen des Zertifikatantragstellers zurück. Dies entspricht dem Subject-Member in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/TrustedPeople/{CertHash}/TemplateName

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/TemplateName

Gibt den Namen der Zertifikatvorlage zurück. Unterstützter Vorgang ist Get.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/TrustedPeople/{CertHash}/ValidFrom

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/ValidFrom

Gibt das Startdatum der Gültigkeit des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotBefore-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/TrustedPeople/{CertHash}/ValidTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPeople/{CertHash}/ValidTo

Gibt das Ablaufdatum des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotAfter-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Benutzer/TrustedPublisher

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher

Knoten für vertrauenswürdige Herausgeberzertifikate.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp „Abrufen“

Benutzer/TrustedPublisher/{CertHash}

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}

Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp Löschen, Abrufen
Dynamische Knotenbenennung UniqueName: Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

User/TrustedPublisher/{CertHash}/EncodedCertificate

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/EncodedCertificate

Gibt das X.509-Zertifikat als Base64-codierte Zeichenfolge an. Der Base64-Zeichenfolgenwert darf keine zusätzlichen Formatierungszeichen wie eingebettete Zeilenvorschube usw. enthalten.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format b64
Zugriffstyp Hinzufügen, Abrufen, Ersetzen

User/TrustedPublisher/{CertHash}/IssuedBy

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/IssuedBy

Gibt den Namen des Zertifikatausstellers zurück. Dies entspricht dem Ausstellermitglied in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/TrustedPublisher/{CertHash}/IssuedTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/IssuedTo

Gibt den Namen des Zertifikatantragstellers zurück. Dies entspricht dem Subject-Member in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/TrustedPublisher/{CertHash}/TemplateName

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/TemplateName

Gibt den Namen der Zertifikatvorlage zurück. Unterstützter Vorgang ist Get.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/TrustedPublisher/{CertHash}/ValidFrom

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/ValidFrom

Gibt das Startdatum der Gültigkeit des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotBefore-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/TrustedPublisher/{CertHash}/ValidTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1511 [10.0.10586] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/TrustedPublisher/{CertHash}/ValidTo

Gibt das Ablaufdatum des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotAfter-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/UntrustedCertificates

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates

Knoten für Zertifikate, die nicht vertrauenswürdig sind. IT-Administratoren können diesen Knoten verwenden, um Zertifikate sofort zu kennzeichnen, die kompromittiert wurden und nicht mehr verwendbar sind.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp „Abrufen“

User/UntrustedCertificates/{CertHash}

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}

Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format node
Zugriffstyp Löschen, Abrufen
Dynamische Knotenbenennung UniqueName: Definiert den SHA1-Hash für das Zertifikat. Der 20-Byte-Wert des SHA1-Zertifikathashs wird als hexadezimaler Zeichenfolgenwert angegeben.

User/UntrustedCertificates/{CertHash}/EncodedCertificate

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/EncodedCertificate

Gibt das X.509-Zertifikat als Base64-codierte Zeichenfolge an. Der Base64-Zeichenfolgenwert darf keine zusätzlichen Formatierungszeichen wie eingebettete Zeilenvorschube usw. enthalten.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format b64
Zugriffstyp Hinzufügen, Abrufen, Ersetzen

User/UntrustedCertificates/{CertHash}/IssuedBy

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/IssuedBy

Gibt den Namen des Zertifikatausstellers zurück. Dies entspricht dem Ausstellermitglied in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/UntrustedCertificates/{CertHash}/IssuedTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/IssuedTo

Gibt den Namen des Zertifikatantragstellers zurück. Dies entspricht dem Subject-Member in der CERT_INFO Datenstruktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/UntrustedCertificates/{CertHash}/TemplateName

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/TemplateName

Gibt den Namen der Zertifikatvorlage zurück. Unterstützter Vorgang ist Get.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/UntrustedCertificates/{CertHash}/ValidFrom

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/ValidFrom

Gibt das Startdatum der Gültigkeit des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotBefore-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

User/UntrustedCertificates/{CertHash}/ValidTo

Bereich Editionen Anwendbares Betriebssystem
✅ Gerät
✅ Benutzer
✅ Pro
✅ Enterprise
✅ Bildung
✅ Windows SE
✅ IoT Enterprise/IoT Enterprise LTSC
✅Windows 10, Version 1803 [10.0.17134] und höher
./User/Vendor/MSFT/RootCATrustedCertificates/UntrustedCertificates/{CertHash}/ValidTo

Gibt das Ablaufdatum des Zertifikats zurück. Unterstützter Vorgang ist Get. Dies entspricht dem NotAfter-Element in der CERT_INFO-Struktur.

Eigenschaften des Beschreibungsframeworks:

Eigenschaftenname Eigenschaftenwert
Format chr (Zeichenfolge)
Zugriffstyp „Abrufen“

Referenz zum Konfigurationsdienstanbieter