Vorschau und Debuggen Ihrer App mithilfe des Holographic Remoting- und Wiedergabemodus

In diesem Artikel wird der folgende Anwendungsfall für Holographic Remoting erläutert:

  • Sie möchten ihre App während des Entwicklungsprozesses in der Vorschau anzeigen und debuggen: Sie können Ihre App lokal im Unity-Editor auf Ihrem PC im Wiedergabemodus ausführen und die Erfahrung an Ihre HoloLens streamen. Auf diese Weise können Sie Ihre App schnell und einfach debuggen, ohne ein vollständiges Projekt erstellen und bereitstellen zu müssen. Wir rufen diese Art von App als Holographic Remoting Play Mode Preview-App auf. Eingaben aus der HoloLens-Blick-, Gesten-, Sprach- und räumlichen Zuordnung werden an den PC gesendet, wo Inhalte in einer virtuellen immersiven Ansicht gerendert werden. Die gerenderten Frames werden dann an die HoloLens gesendet.

Weitere Informationen zu Holographic Remoting finden Sie unter Holographic Remoting Overview

Beachten Sie, dass Sie auch Holographic Remoting verwenden können, wenn Sie möchten, dass die Ressourcen eines PCs Ihre App nutzen können, anstatt sich auf die HoloLens On-Board-Ressourcen zu verlassen.

Einrichten von Holographic Remoting

Um Holographic Remoting zu verwenden, müssen Sie die Holographic Remoting Player-App aus dem Microsoft Store auf Ihrem HoloLens installieren. Wie unten erläutert, wird nach dem Herunterladen und Ausführen der App die Versionsnummer und die IP-Adresse angezeigt, mit der eine Verbindung hergestellt werden soll. Sie benötigen v2.4 oder höher, um mit dem OpenXR-Plug-In zu arbeiten.

Holographic Remoting erfordert einen schnellen PC und Wi-Fi Verbindung. Weitere Details finden Sie im oben verlinkten Artikel zum Holographic Remoting Player.

Screenshot of the Holographic Remoting Player running in the HoloLens

In den folgenden Schritten wird davon ausgegangen, dass Sie Ihr Projekt bereits für die Verwendung von OpenXR eingerichtet haben (d. h. Sie haben die erforderlichen Pakete importiert und einstellungen für das OpenXR-Plug-In ausgewählt). Wenn Sie dies noch nicht getan haben, lesen Sie das Einrichten Ihrer XR-Konfiguration.

  1. Wechseln Sie auf Ihrem HoloLens 2 zur Microsoft Store, und installieren Sie die Holographic Remoting Player-App.

  2. Starten Und wiedergeben Sie auf Ihrem HoloLens 2 die Holographic Remoting Player-App. Beachten Sie, dass auf der Startmenü die Kachel für die App holographic Remoting sagt. Stellen Sie nach dem Starten der App sicher, dass Sie auf der Benutzeroberfläche der App die Schaltfläche "Wiedergeben" drücken.

  3. Wählen Sie in Unity auf der Menüleiste Mixed Reality>>Holographic Remoting für den Wiedergabemodus aus.

    Screenshot of project settings panel open in the Unity Editor with XR Plug-in management highlighted.

  4. Geben Sie im Fenster "Holographic Remoting for Play Mode" im Feld "Remotehostname" die IP-Adresse Ihres HoloLens 2 ein.

    Tipp

    Die IP-Adresse Ihrer HoloLens 2 kann beim Ausführen des Holographic Remoting Player gefunden werden.

    Screenshot of the Holographic Remoting Player running on the HoloLens 2 with IP address circled.

  5. Ändern Sie bei Bedarf andere Einstellungen.

  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Holographic Remoting für den Wiedergabemodus aktivieren ".

    Screenshot of the Holographic Remoting for Play Mode window.

  7. Wählen Sie die Schaltfläche "Wiedergeben" aus, um den Wiedergabemodus einzugeben, und zeigen Sie die App dann in Ihrem HoloLens 2 an.

    Tipp

    Um C#-Skripts im Wiedergabemodus zu debuggen, fügen Sie Visual Studio an Unity an.

Weitere Informationen