FormatApplicationUserModelId-Funktion (appmodel.h)

Erstellt eine Anwendungsbenutzermodell-ID aus dem Paketfamiliennamen und der paketrelativen Anwendungs-ID (PRAID).

Syntax

LONG FormatApplicationUserModelId(
  [in]            PCWSTR packageFamilyName,
  [in]            PCWSTR packageRelativeApplicationId,
  [in, out]       UINT32 *applicationUserModelIdLength,
  [out, optional] PWSTR  applicationUserModelId
);

Parameter

[in] packageFamilyName

Typ: PCWSTR

Der Paketfamilienname.

[in] packageRelativeApplicationId

Typ: PCWSTR

Die paketrelative App-ID (PRAID).

[in, out] applicationUserModelIdLength

Typ: UINT32*

Ein Zeiger auf eine Variable, die die Anzahl von Zeichen (WCHARs) in der Zeichenfolge der App-Benutzermodell-ID enthält, die den Null-Terminator enthält.

Zuerst übergeben Sie NULL an applicationUserModelId , um die Anzahl der Zeichen abzurufen. Sie verwenden diese Zahl, um Speicherplatz für applicationUserModelId zuzuweisen. Anschließend übergeben Sie die Adresse dieses Speicherplatzes, um applicationUserModelId auszufüllen.

[out, optional] applicationUserModelId

Typ: PWSTR

Ein Zeiger auf Speicherplatz, der die Zeichenfolge der App-Benutzermodell-ID empfängt, die den Null-Terminator enthält.

Rückgabewert

Typ: LONG

Wenn die Funktion erfolgreich ist, wird ERROR_SUCCESS zurückgegeben. Andernfalls gibt die Funktion einen Fehlercode zurück. Die möglichen Fehlercodes enthalten Folgendes.

Rückgabecode Beschreibung
ERROR_INVALID_PARAMETER
Der Parameter packageFamilyName oder packageRelativeApplicationId ist ungültig.
ERROR_INSUFFICIENT_BUFFER
Der durch applicationUserModelId angegebene Puffer ist nicht groß genug, um die Daten zu halten; die erforderliche Puffergröße in WCHARs wird in der Variablen gespeichert, auf die von applicationUserModelIdLength verwiesen wird.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 8.1 [Desktop-Apps | UWP-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server) Windows Server 2012 R2 [Desktop-Apps | UWP-Apps]
Zielplattform Windows
Kopfzeile appmodel.h
Bibliothek Kernel32.lib
DLL Kernel32.dll