IAMAudioInputMixer-Schnittstelle (strmif.h)

Die IAMAudioInputMixer Schnittstelle steuert Audioaufnahmeeigenschaften, z. B. Verschiebung und Lautstärke, und aktiviert oder deaktiviert bestimmte Audioeingaben, z. B. die Linie in oder das Mikrofon.

Der Audioaufnahmefilter macht diese Schnittstelle für jede Eingabehefte sowie für den Filter selbst verfügbar. Die Eingabehefte auf dem Audioaufnahmefilter stellen physische Hardwareverbindungen dar; sie sind nicht mit anderen DirectShow-Filtern verbunden. Der Pinname gibt den Eingabetyp an; Beispielsweise "Line In" oder "Mikrofon". Verwenden Sie die IAMAudioInputMixer Schnittstelle wie folgt:

  • Um die Einstellungen für eine bestimmte Eingabe zu steuern, verwenden Sie die Schnittstelle an der Pin.
  • Um die Gesamteigenschaften festzulegen, wenn mehrere Eingaben aktiviert sind, verwenden Sie die Schnittstelle im Filter.
  • Um eine Eingabe zu aktivieren oder zu deaktivieren, rufen Sie die IAMAudioInputMixer::p ut_Enable-Methode auf.
Einige Methoden auf dieser Schnittstelle können je nach den Funktionen der zugrunde liegenden Hardware fehlschlagen.

Filterentwickler: Implementieren Sie diese Schnittstelle auf jeder Eingabehefte eines Audioaufnahmefilters. Sie können diese Schnittstelle auch auf dem Audioaufnahmefilter selbst implementieren, um die gesamten Audioeinstellungen nach der Mischung zu steuern.

Vererbung

Die IAMAudioInputMixer-Schnittstelle erbt von der IUnknown-Schnittstelle . IAMAudioInputMixer verfügt auch über diese Arten von Mitgliedern:

Methoden

Die IAMAudioInputMixer-Schnittstelle weist diese Methoden auf.

 
IAMAudioInputMixer::get_Bass

Die get_Bass-Methode ruft die Bassausgleichsmethode ab.
IAMAudioInputMixer::get_BassRange

Die get_BassRange-Methode ruft den Bassbereich ab.
IAMAudioInputMixer::get_Enable

Die get_Enable-Methode ruft ab, ob die Eingabe aktiviert ist.
IAMAudioInputMixer::get_Loudness

Die get_Loudness-Methode ruft die Lautstärkesteuerungseinstellung ab.
IAMAudioInputMixer::get_MixLevel

Die get_MixLevel-Methode ruft die Aufzeichnungsebene ab.
IAMAudioInputMixer::get_Mono

Die get_Mono-Methode fragt ab, ob alle Kanäle in ein Monosignal kombiniert werden.
IAMAudioInputMixer::get_Pan

Die get_Pan-Methode ruft die Schwenkebene ab.
IAMAudioInputMixer::get_Treble

Die get_Treble-Methode ruft die treble Gleichheit ab.
IAMAudioInputMixer::get_TrebleRange

Die get_TrebleRange-Methode ruft den treble Bereich für diese Eingabe ab.
IAMAudioInputMixer::p ut_Bass

Die put_Bass-Methode legt den Bassausgleich fest.
IAMAudioInputMixer::p ut_Enable

Die put_Enable-Methode aktiviert oder deaktiviert eine Eingabe.
IAMAudioInputMixer::p ut_Loudness

Die put_Loudness-Methode aktiviert oder deaktiviert die Lautstärkesteuerung.
IAMAudioInputMixer::p ut_MixLevel

Die put_MixLevel-Methode legt die Aufzeichnungsebene für diese Eingabe fest.
IAMAudioInputMixer::p ut_Mono

Die put_Mono-Methode kombiniert alle Kanäle in ein Monosignal.
IAMAudioInputMixer::p ut_Pan

Die put_Pan-Methode legt die Schwenkebene fest.
IAMAudioInputMixer::p ut_Treble

Die put_Treble-Methode legt die treble Gleichheit für diese Eingabe fest.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 2000 Professional [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server) Windows 2000 Server [nur Desktop-Apps]
Zielplattform Windows
Kopfzeile strmif.h (einschließlich Dshow.h)

Siehe auch

Schnittstellen