IAMTVTuner-Schnittstelle (strmif.h)

[Das dieser Seite zugeordnete Feature DirectShow ist ein Legacyfeature. Es wurde von MediaPlayer, IMFMediaEngine und Audio/Video Capture in Media Foundation abgelöst. Diese Features wurden für Windows 10 und Windows 11 optimiert. Microsoft empfiehlt dringend, dass neuer Code mediaPlayer, IMFMediaEngine und Audio/Video Capture in Media Foundation anstelle von DirectShow verwendet, wenn möglich. Microsoft schlägt vor, dass vorhandener Code, der die Legacy-APIs verwendet, so umgeschrieben wird, dass nach Möglichkeit die neuen APIs verwendet werden.]

Die IAMTVTuner Schnittstelle steuert einen TV-Tuner. Der TV Tuner-Filter implementiert diese Schnittstelle. Anwendungen können diese Schnittstelle verwenden, um TV-Kanäle festzulegen und Informationen über deren Frequenzen abzurufen oder festzulegen, und um zu bestimmen, welche analogen Videostandards Ihr TV-Tuner Karte unterstützt.

Die Schnittstelle unterstützt Tuner für analoges Rundfunkfernsehen und AM/FM-Radio. Es unterstützt Tuner mit mehreren Eingabenadeln, um mehrere Geräte und mehrere Übertragungstypen zu aktivieren. Der TV-Tuner-Filter unterstützt die weltweite Optimierung der Abdeckung. Es ordnet TV-Kanäle bestimmten Frequenzen über die Methoden IAMTuner::p ut_Channel und IAMTVTuner::AutoTune zu. Diese Methoden verarbeiten die Details der Konvertierung, sodass der Hardwaretreiber eine genaue Frequenz erhält.

Vererbung

Die IAMTVTuner-Schnittstelle erbt von IAMTuner. IAMTVTuner verfügt auch über folgende Arten von Membern:

Methoden

Die IAMTVTuner-Schnittstelle verfügt über diese Methoden.

 
IAMTVTuner::AutoTune

Die AutoTune-Methode sucht nach einem präzisen Signal für die Frequenz des Kanals.
IAMTVTuner::get_AudioFrequency

Die get_AudioFrequency-Methode ruft die aktuell abgestimmte Audiofrequenz ab.
IAMTVTuner::get_AvailableTVFormats

Die get_AvailableTVFormats-Methode ruft alle analogen Video-TV-Standards ab, die der Tuner unterstützt.
IAMTVTuner::get_ConnectInput

Die get_ConnectInput-Methode ruft die Hardwaretuner-Eingabeverbindung ab.
IAMTVTuner::get_InputType

Die get_InputType-Methode ruft den in IAMTVTuner::p ut_InputType festgelegten Eingabetyp ab.
IAMTVTuner::get_NumInputConnections

Die get_NumInputConnections-Methode ruft die Anzahl der TV-Quellen ab, die an den Tunerfilter angeschlossen sind.
IAMTVTuner::get_TVFormat

Die get_TVFormat-Methode ruft den aktuellen analogen Video-TV-Standard ab.
IAMTVTuner::get_VideoFrequency

Die get_VideoFrequency-Methode ruft die aktuelle Videofrequenz ab.
IAMTVTuner::p ut_ConnectInput

Die put_ConnectInput-Methode legt die Hardwaretuner-Eingabeverbindung fest.
IAMTVTuner::p ut_InputType

Die put_InputType-Methode legt den Eingabetyp des Tuners (Kabel oder Antenne) fest.
IAMTVTuner::StoreAutoTune

Die StoreAutoTune-Methode speichert die Feinabstimmungsinformationen für alle Kanäle.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 2000 Professional [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server) Windows 2000 Server [nur Desktop-Apps]
Zielplattform Windows
Kopfzeile strmif.h (include Dshow.h)

Siehe auch

Analoges Fernsehen

IAMTuner